Süße Rentierkekse | Rezept und Video von Madeleines Schlemmerparadies | SCCC 2021: Türchen Nr. 18 | Gewinnspiel

Dez 18, 2021

Süße Rentierkekse | Rezept und Video von Madeleines Schlemmerparadies | SCCC 2021: Türchen Nr. 18

Dieser Beitrag muss per Gesetz als Werbung gekennzeichnet werden, da ich auf
andere Blogs und Youtube-Kanäle verlinke und Gewinne vorstelle! 
  

Der Winter kommt, die Zeit ist da,
es werden Wintermärchen wahr.
Die Bäume sind schon kahl und weiß,
dort draußen steht ein alter Greis.
Doch ich schau genauer hin,
es sind doch 24 tolle Rezepte hier im SCCC 2021 drin.
Also, lehne dich zurück und genieße die Zeit, dann ran an den Herd –
viel Spaß wünschen wir euch dabei!
 

Danke, meine liebe Yushka, dass ich auch dieses Jahr wieder dabei sein darf
beim
Sugarprincess Christmas Cookie Club 2021.
Ist ja doch einer der WICHTIGSTEN EVENTS für mich im Jahr und immer wieder ein
HIGHLIGHT! Es ist mir immer wieder ein Zuckerträumchen dich, liebe Yushka, mit
meinem Beitrag zu unterstützen.
Zu meiner Person: Hi, ich bin Madeleine, bin 34 Jahre jung und zweifache
Mutti!

Ich bin seit 2005 gelernte Köchin, habe bereits viele Länder bereisen dürfen und
auf dem Abenteuer im Ausland, habe ich auch meinen Mann (die bessere und
ruhigere Hälfte von uns Vieren) kennengelernt. Seit dem Jahr 2014 entdeckte ich
auch mein neues Hobby Motivtorten.
Als ich mir die Videos von Nicoles Zuckerwerk,
Kuchenfee Lisa und Sally angeschaut hatte.
Zu diesem Zeitpunkt dachte ich mir, das möchte ich auch können.
So… gesagt, getan. Stück für Stück entdeckte ich die Welt der Motivtorten.

Nun 2015 … ermutigte mich mein Mann dazu… dass auch ich Videos machen sollte.

Ich würde angeblich einen Drang dazu haben, anderen Menschen eine Freude
zu machen.
Dies sollte ich doch gleich mit der ganzen Welt teilen. :-O
Noch mehr Motivation war es, als ich verschiedene Food Tuber persönlich kennen
lernen durfte. Seit August 2016 bin ich Mama von einer bezaubernden Tochter, und
seit 2020 auch von einem Jungen, beide möchten immer mithelfen – also ist unser
Familienglück PERFEKT.

Mein Kanal ist recht BUNT.


Dort zeige ich viel von meiner Auslandserfahrung, also so typisch spanische,
griechische oder auch französische Leckereien. Ebenso findest du HIER auf jeden
Fall viele Klassiker – denn diese sind mein Steppenpferd – es geht immer wieder
das Herz auf, wenn ich ein Rezept von Omi backe. Denn die Klassiker von Oma sind
noch immer die besten und dürfen in meinem Schlemmerparadies für DICH nie
fehlen.

Deine Wünsche sind mir sehr wichtig, deswegen setze ich diese gerne um, dazu
schreib mir gerne einen Kommentar.

Wenn du noch Hilfe benötigst, zum Beispiel: Zu Hefeteig, Schokolade, Motivtorten
oder Hilfe brauchst beim Kochen oder Fragen hast zum Thema kochen und backen,
bin ich neben meinen Food Tuber/ Blogger*innen Kollegen*innen immer für dich da.
Schreib mir dein Problem und wir lösen es gemeinsam. Denn mein Kanal ist nur so
schön bunt, da wir GEMEINSAM immer eine Lösung finden.

Ach ja, eine Macke habe ich doch, neben dem, das ich ungeduldig bin.

Ich habe eine Lese-/ Rechtschreibschwäche. Also, wenn du einen Kritikpunkt hast
schreib es mir gerne mit etwas Liebe im Text und ich bin dankbar dafür, dass du
dies akzeptierst.

Also Daumen hoch!

Freue mich von Dir zu lesen, GEMEINSAM wird der Kanal für dich zum
persönlichen SCHLEMMERPARADIES, nun geht es los mit dem Rezept zum
#SCCC2021:

Mürbeteig Grundrezept

Zutaten:


1 Ei
150 g Zucker
250 g Butter
500 g Mehl
1 Prise Salz
Wenn erwünscht etwas Vanilleextrakt

Zubereitung:

1. Wir geben die Butter mit dem Zucker in eine Rührschüssel und
vermengen dies mit einander, entweder durch Hilfe eines Rühr-gerät (mit
Knethaken) oder in der Küchenmaschine mit Flexirührer.
2. Dann kommt das Ei mit dazu, ebenso die Prise Salz und das Vanilleextrakt.
Dies wird kurz untergerührt.
3. Jetzt geben wir nur noch das Mehl mit dazu, das rühren wir nur grob unter.
Wenn noch nicht alles unter gerührt ist, ist das nicht so schlimm. Den Rest
erledigen wir mit guter Handarbeit. 😉
4. Nun ist das ein schöner Teig… meist ist er noch sehr weich und pappt sehr
viel.
5. Jetzt braucht der Mürbeteig mindestens noch eine Stunde im
Kühlschrank zum Ruhen.

Ich gebe ihn gerne in eine luftdichte Dose und drücke diesen zu einem flachen
Viereck. So kühlt er schneller durch und lässt sich später auch besser wieder
weich kneten. Ebenso stelle ich ihn meist einen Tag vorher her… je länger er
ruhen kann, desto besser.

Weitere Zutaten und Zubereitung für die Rentier-Kekse:

Du brauchst noch…

einen runden Ausstecher deiner Wahl
Smarties
Schokolade
evtl. ein paar Streusel
ein Papiertütchen

Zubereitung:

Dazu nehmen wir den Mürbeteig wieder aus dem Kühlschrank, kneten diesen kurz
durch und rollen diesen dann ca. 5 mm dick aus. Dann stechen wir viele Kreise
aus, legen diese auf ein Backblech – dies sollte mit Dauerbackfolie oder
Backpapier ausgelegt sein.

Gebacken werden diese dann auf 180°C Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) für ca.
8-10 Minuten, bis diese goldig sind am Rand.

Nun holst du sie aus dem Backofen und legst sie auf ein Abkühlgitter.

Wenn sie abgekühlt sind, können wir unsere Schokolade klein hacken und 2/3

werden dann in einer Schüssel über dem Wasserbad zum Schmelzen gebracht.


Ist die Schokolade geschmolzen, wird die Schüssel mit der Schokolade vom
Wasserbad runter genommen und die restlichen 1/3 fein gehackte Schokolade
werden untergerührt, bis keine Stückchen zu sehen sind. Dies nennt man auch
gerne temperieren.

Nun füllst du diese in ein Papiertütchen ein – wie man dies macht?
Zeige ich dir in diesem Video →

JETZT geht es los mit Dekorieren. 😊

Zuerst wird das Geweih mit Schokolade auf den Keks gemalt, genauso wie die
Augen. Dann darf der Klecks für die Nase nicht fehlen, diese wird schön bunt,
indem wir sie mit einem Smartie dekorieren. Bei uns hat unsere Große sich noch
ausgetobt mit STREUSELN. 💝

Nun heißt es hoffen, dass die Kekse noch halten, bis die Schoki fest ist.
Lasst es euch schmecken und ganz viel Spaß beim Nachbacken.

Ich finde es eine schöne Möglichkeit mit Kindern zu backen und dekorieren.
Weihnachten ist doch immer so magisch.

Schau doch gerne beim gesamten Kalender des Sugarprincess Christmas Cookie
Club 2021 vorbei und verteile viel LIEBE. So viele liebe Menschen, die uns so
einen schönen Kalender ermöglichen, weil wir zusammen sozusagen mit viel HERZ
backen. HABT EIN SCHÖNES WEIHNACHTSFEST!

Fühlt euch umarmt,
liebe Grüße – Knutscha
Eure Madeleine

The Sugarprincess Christmas Cookie Club 2021

Liebe Madeleine, herzlichen Dank für Dein liebevoll gestaltetes Video
und die süßen Rentierkekse! Du verteilst wirklich immer so viel Liebe, wo Du
gehst und stehst – einfach toll!

Heute gibt es passend zu diesen super süßen Keksen auch wieder super süßes
Backzubehör der Firma Städter zu gewinnen! Und zwar ein Mal den
wunderschönen
Teigschaber mit Schneeflocke
und den süßen
Wichtel-Ausstecher *!
Teigschaber Schneeflocke von StädterPrägeausstecher Wichtel von Städter



Und die heutige Gewinnfrage lautet:
Die süßen Kekse von Madeleine sind perfekt für Kinder! Bäckst Du gerne
mit Kindern oder dürfen sie bei Dir eher nicht in die Küche?

Bitte schreibt mir die Antwort in die Kommentare, um in den Lostopf
zu springen! Wer bei meiner lieben Madeleine unter ihrem Video
zusätzlich kommentiert, erhält die doppelte Gewinnchance! 👌🏻
Ich
wünsche Euch viel Spaß mit dem Rezept und viel Glück! 🍀Bitte beachtet die
Teilnahmebedingungen in der
Ankündigung!
Die Flasche Calderos Tequila aus Türchen Nr. 16 hat gewonnen:
✨Silke Gelhaus ✨
Liebe Silke, bitte melde Dich innerhalb von zwei Tagen bei mir.
Danke.
💝

Die Gebäckdose mit dem Spatel aus Türchen Nr. 17 hat
gewonnen: 
🌟Jasmin 🌟

Herzlichen Gückwunsch
! 🎁 🍀🌟 Bitte schicke mir innerhalb von drei Tagen eine Email
an juschka_brand(ät)web(punkt)de mit Deinem vollständigen Namen und
Deiner Adresse, damit Dein Gewinn auf die Reise gehen kann! 🎊🥳

Vergesst auch bitte nicht, dass Ihr noch bis heute Abend 22 Uhr bei
meinem zweiten großen Staubsaugerroboter-Gewinnspiel teilnehmen könnt –
dazu bitte unter meinem Weihnachtstorten-Video kommentieren mit dem
Hashtag #SCCC21:

 

Das Rezept zu meiner Weihnachtstorte 2021 mit Mandarinen und Spekulatius findet Ihr natürlich auch hier auf dem Blog – und dort findet Ihr auch die Gewinnfrage für den Tesvor S4 Staubsauger-Roboter, den Ihr noch bis zum 24.12.21 mit meinem Rabattcode SP55 wesentlich günstiger bekommen könnt!
Ich wünsche Euch allen ein schönes und erholsames Wochenende!

Süße Grüße, 
Eure Yushka

Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links: Wenn ihr über
diesen Link bei Amazon bestellt, kostet es für euch keinen Cent mehr,
aber ich erhalte eine kleine Provision, mit der ihr meine Arbeit hier
auf dem Blog unterstützen könnt. Vielen Dank!

27 Comments

  1. Marie-Sophie Glaser

    Ich backe gern, aber da ich keine Kinder habe ohne.
    #SCCC21

    Reply
  2. Ramona Gläser

    Ich habe gern mit meinen Kinder gebacken, aber jetzt wo sie groß sind backe ich alleine.
    #SCCC21

    Reply
  3. Edith Ratzenböck

    #SCCC21
    Ich habe keine Kinder also backe ich alleine.

    Reply
  4. Anonym

    Guten Morgen,
    wir haben keine Kinder, also muss ich alleine backen.
    Ich mache immer einen Plätzchenbacktag mit meiner Schwester, das ist immer sehr lustig.
    Michaela H.
    michaelahaefner@googlemail.com
    #SCCC21

    Reply
  5. Krümel 62

    #SCCC21
    Ich backe alleine.

    Reply
  6. VeraH

    Ich liebe Plätzchen backen und da ich auch keine Kinder habe, backe ich alleine.

    Reply
  7. Bettina

    Guten Morgen,
    früher habe ich mit meiner Tochter gebacken. Damit es noch mehr Spaß machte, durfte sie noch eine Freundin einladen. Nun freue ich mich auf das Backen mit meinem Enkel. Wird jedoch noch zwei oder drei Jahre warten müssen. Er ist erst drei Monate alt.
    Aber ich kann ja den Ausstecher bis dahin aufheben.
    Dir einen schönen Tag, bis morgen Bettina.
    #SCCC21

    Reply
  8. Nasenkrabbe

    #SCCC21
    Ich habe keine Kinder. Wenn ich welche hätte,dann würden sie natürlich auch mitbacken…versteht sich doch von selbst.

    Reply
  9. Katja Möckel

    Ohne Kinder geht gar nicht. Waren gerade dabei die letzten selbst gemachten Weihnachtsgeschenke für die Großeltern, Erzieher und Lehrer zu backen. Klar ein paar Sachen erledigen, wenn sie außer Haus sind. Aber so etwas schafft Erinnerungen.

    Reply
  10. Steffi

    Meine Kinder dürfen natürlich in die Küche und wir backen zusammen. Was wäre Weihnachten ohne Plätzchen und Lebkuchen backen und verzieren. Es endet zwar jedes Mal in einer Riesensauerei und ich bleibe allein übrig, aber das gehört einfach dazu.

    Liebe Grüße Steffi

    Reply
  11. Jule

    Früher war das Backen mit den Töchtern ein fröhliches "Muss", leider haben beide schon lange einen eigenen Hausstand und das auch noch schrecklich weit weg. ��
    Also bin ich allein in meiner Küche, was ich mittlerweile, zumindestens oft, zu schätzen weiß…

    Bleibt gesund!
    Jule

    Reply
  12. Susanne

    oh welche tolles Rezept, danke dafür
    wir haben keine Kinder und als ich Kind war, haben wir das leider sehr selten gemacht.
    Hätte ich welche wäre das auf jeden Fall Programm – nicht nur zu Weihnachten.
    Und der Gewinn ist der Kracher – da freut sich das Kind in mir, sollte ich Glück auf den Gewinn haben
    #SCCC21

    Reply
  13. Unknown

    Ich liebe es mit meinen kleinen Cousinen und Cousins zu backen! Kinder sollen bei mir auf jeden Fall mit in die Küche, da ich es wichtig finde, den Umgang mit Lebensmitteln zu lernen. #SCCC21

    Reply
  14. Sylvia R.

    Ich backe gerne mit Kindern. Macht immer sehr viel Spaß. LG Sylvia #SCCC21

    Reply
  15. Leoniegedig33@gmail.com

    Mein Aufpasskind backt gerne mit! #SCCC21

    Reply
  16. MartiBen

    #SCCC21 mit Kindern sehr gerne
    Sind schon Erwachsen, haben trotzdem dieses Jahr auch wieder gemeinsam gebacken!
    Einfach schön zusammen
    Freue mich auf Enkelkinder
    MartiBen 💋

    Reply
  17. Anonym

    Da die Tochter schon aus dem Haus ist, alleine. Ich erinnere mich gerne an die Zeit, als ich als Kind beim Plätzchen backen helfen durfte.

    Reply
  18. karin kiss

    Hallo liebe Yushka,
    als meine Tochter im alter von 7/8 Jahren selber in der Küche rumexperimentieren wollte, haben wir zusammen erst in der Küche rumgewerkelt, mit 9 Jahren hatte sie dann bestimmte Ideen und da habe ich sie alleine machen lassen – beim backen meistens zusammen, heute ist sie Köchin. Leider wohnt sie zu weit weg, damit ich mit den Enkelkindern kochen oder backen kann, aber wenn auch immer ich bei ihnen bin dann machen wir immer was zu dritt oder zu fünft. #SCCC21
    Ein schönes Wochenende LG Karin

    Reply
  19. Lars

    Ich backe lieber alleine.
    #SCCC2021

    LG

    Reply
  20. Jennifer

    Ich habe noch keine Kinder 😀 also backe ich mit meinem großen Kind (mein Freund) lg Jenny

    Reply
  21. Bellasternchen M

    Liebe Yushka,
    ich backe gerne mit Kindern.lg Jasmin

    jasminfee@gmx.de #SCCC2021

    Reply
  22. Nadine30

    Backe sehr gerne mit meiner Tochter und mit meinem Patenkind 🙂 besonders das Ausstechen und dekorieren macht richtig Spaß

    Reply
  23. Eisteepfirsich

    Wie niedlich. Ja, ich backe auch gerne mit Kindern. Am liebsten die klassischen Mürbeteigplätzchen.

    Liebe Grüße Daniela (Eisteepfirsich)

    Reply
  24. Juki

    Ich backe sehr gerne! Da ich noch keine Kinder habe, backe ich leider meistens ohne! Aber die zwei süßen meiner Schwester lasse ich immer gerne helfen!
    #SCCC21

    Reply
  25. MissGoWest

    Ich habe keine eigenen Kinder, aber ich würde jederzeit mit meiner kleinen Nachbarin backen. 🙂 Der Wichtelausstecher wäre perfekt dazu. Ich finde, man kann das ganze Jahr über Wichtel backen, oder?

    Liebe Grüße,
    Birgit aka MissGoWest
    #SCCC21

    Reply
  26. Poempsi

    Mich machen sie eher nervös, daher backe ich lieber alleine
    #SCCC21

    Reply
  27. Katrin

    Hin und wieder backe ich mit meinen Nichten und Neffen, das macht Mal Spaß aber am liebsten backe ich alleine.
    LG
    Katrin
    #SCCC21

    Reply

Schreib mir gerne einen Kommentar! 💝😘 Rechtlicher Hinweis: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden. Siehe dazu auch meine gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!