Wochenplan mit sieben veganen Rezepten und einem unwiderstehlichen Reineclauden-Streuselkuchen

Jul 6, 2020

Radtour durch den Kraichgau bei Kaiserwetter
Sommer im Kraichgau… wir machen Ausflüge in den Wald und fahren mit dem
Fahrrad durch die wunderschöne Landschaft, in der jetzt alles blüht und grünt.
An Urlaub ist unter diesen besonderen Umständen eh nicht zu denken und einige
Schultage müssen wir ja auch noch hinter uns bringen…
Mein mittlerer Sohn Jakob mit seinem Bike
Ich habe mich entschieden, wieder mal einen unserer Wochenpläne hochzuladen,
damit ihr seht, was eine hauptsächlich vegan lebende Großfamilie so alles zu
sich nimmt… (ja, bis auf die Sonntagstorten… ich weiß schon… aber auch
da lade ich ab und zu vegane Rezepte hoch).
Von Spaghetti Bolognese bis zur Lasagne ist alles dabei, was das Leben
lebenswert macht, und ein Veganer braucht sich vor nichts zu fürchten – ganz
im Gegenteil ist das vegane Leben tierleidfrei und gut fürs Klima!

Unsere untere Terrasse mit Pavillon und Chillout-Lounge

Schafe weiden vor einem gelben Rapsfeld im Kraichgau

Und hier kommt unser veganer Wochenplan für die Woche vom 6. Juli bis zum 12.
Juli 2020:

Montag:
Spaghetti Bolognese nach meinem Rezept
(ich ersetze dabei das Hackfleisch durch das inzwischen sehr gute vegane
Hackfleisch, das man in jedem gut sortierten Supermarkt bekommen kann).
Dienstag: Kross gebratene vegane Schupfnudeln mit grünem Salat: Vegane
Schupfnudeln gibt es inzwischen auch in jedem Supermarkt zu kaufen!
Mittwoch:
Vegane gefüllte Paprika mit veganem Hack und Reis – Ich bevorzuge dieses Rezept, allerdings mit Langkornreis und veganem
Hackfleisch und mit veganem Käse obenauf
Donnerstag: Spaghetti mit veganem Pesto
Freitag: Vegane Fischstäbchen mit Salzkartoffeln und buntem Gemüse: Es gibt
inzwischen hervorragende vegane Fischstäbchen zu kaufen und meine Kinder
lieben dieses Gericht!
Samstag: Mediterrane Brotzeit mit Oliven, Tomaten, veganem Tsatsiki und
hausgemachten Weinblättern (Dolmadakia). Für das Tsatsiki verwende ich festen
veganen Joghurt und für die Dolmadakia nutze ich die Blätter unseres
hauseigenen Weinstocks. Das
Rezept für die Dolmadakia
ist super einfach und sie schmecken sagenhaft lecker, wenn man sie selber
macht!
Sonntag:
Vegane Lasagne
mit einfachem Tomatensalat (ich verwende dabei fertiges veganes Hackfleisch)
Mediterrane Brotzeit mit Oliven, Tomaten, veganem Tsatsiki und hausgemachten Weinblättern (Dolmadakia)
Vegane gefüllte Paprika

Und wenn wir ab und zu grillen – dann sieht das so aus – viele der veganen
Ersatzprodukte schmecken richtig gut und wir grillen auch sehr viel Gemüse –
das ist einfach immer ein Highlight!

Vegane Grillparty

Vegane Grillparty mit Spargel

Vegane Grillparty - so lecker!

Vegane Grillparty - so lecker!Vegane Grillparty - so lecker!
Nachtisch darf natürlich auch nie fehlen – kein Sonntag bei uns ohne ein
süßes Stück Kuchen oder ein Stück Torte… Momentan sind bei uns im Garten
auf dem sogenannten „Oberen Grillplatz“ die sehr selten gewordenen roten
Reineclauden reif geworden, und ich habe gleich einen
Reineclauden-Streuselkuchen
daraus gezaubert! 
Das Rezept für diesen mega leckeren Blechkuchen findet ihr
bereits bei mir auf dem Blog und ihr könnt es ganz leicht auch mit anderen
Früchten abwandeln: Aprikosen, Pfirsiche, Stachelbeeren, Johannisbeeren –
alles, was der Sommer so hergibt!
Rote Reineclaude - entsteint
Himmlischer Blechkuchen mit roten ReineclaudenRote Reineclauden werden entsteint

Der Kuchen schmeckt wahnsinnig lecker – besonders noch etwas warm, mit einem
Klacks Sahne und mit etwas Puderzucker überstäubt. Er ist nicht vegan, aber
ich bin dabei eine vegane Variante zu entwickeln… Bis dahin probiert ihn
unbedingt einmal aus – ihr werdet ihn lieben!!!

So… und nun muss ich mir das Rezept für den Sonntag für euch ausdenken…
habt ihr Wünsche? Schreibt sie mir gerne in die Kommentare und lasst euch
mein neues Video vom vergangenen Sonntag nicht entgehen! Dieser
Apfel-Schmandkuchen ist nämlich auch perfekt für einen gemütlichen Sonntagnachmittag
und dabei super schnell und einfach gezaubert. Also unbedingt beide Kuchen
ausprobieren und genießen!

Ich wünsche euch eine gute Woche – wir sehen uns nächsten Sonntag um zehn Uhr zum
neuen Video – ich hab auch eine Überraschung für euch!

Süße Grüße, 
Eure Yushka

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!