Weihnachtliche Tiramisu-Torte – Rezept von Aus der Lameng | SCCC 2019: Türchen Nr. 20

Dez 20, 2019

Weihnachtliche Tiramisu-Torte - Rezept von Aus der Lameng | SCCC 2019: Türchen Nr. 20

Dieser Beitrag muss per Gesetz als Werbung gekennzeichnet werden, da ich auf andere Blogs und Youtube-Kanäle verlinke und Gewinne vorstelle!

Hallo meine Lieben!

Hier kommt heute mein zweites Türchen beim Sugarprincess Christmas Cookie Club 2019. Nach dem einfachen, aber sehr leckeren Honiglebkuchen habe ich heute eine festliche Tiramisu-Torte für Euch dabei.

Wer mich noch nicht kennt: Mein Name ist Simone, Mama von 3 Kindern, und ich blogge seit Anfang 2016 bei Aus der Lameng. Ich komme aus dem Saarland und koche und backe regionale und saisonale Gerichte. Neben Kindern und Arbeit müssen oft eher einfache Rezepte her, die schnell zuzubereiten sind.

Weihnachtliche Tiramisu-Torte - Rezept von Aus der Lameng | SCCC 2019: Türchen Nr. 20

Heute wartet allerdings ein pompöses weihnachtliches Tiramisu-Törtchen auf euch: Fluffiger Biskuit, getränkte Löffelbiskuit, eine leckere Creme und natürlich eine festliche Tortendekoration.

Weihnachtliche Tiramisu-Torte - Rezept von Aus der Lameng | SCCC 2019: Türchen Nr. 20
Neugierig geworden? Dann hüpft doch mal schnell rüber zum meiner weihnachtlichen Tiramisu-Torte – ich würde mich über Euren Besuch sehr freuen!

Simone von Aus der Lameng

Vielen Dank für deine leckere Torte, liebe Simone. Da haben wir ja jetzt ganz schön Auswahl und können an jedem der Feiertage ein neues Törtchen servieren!

Natürlich gibt es heute nicht nur Simones Rezept, sondern auch wieder etwas Tolles zu gewinnen – nämlich das zweite Exemplar des Backbuchs Backen aus dem Obstgarten* meiner lieben Kollegin Andrea von Zimtkeks & Apfeltarte!

 Backen aus dem Obstgarten

Mit einem Kommentar unter diesem Posting seid ihr schon im Lostopf. Wer bei Simone auf dem Blog einen zweiten Kommentar hinterlässt, hat die doppelte Gewinnchance.
Die Gewinnfrage ist: Zu Weihnachten Torte oder lieber ein Dessert oder beides – wie wird das in eurer Familie gehandhabt?
Ich wünsche euch viel Glück und viel Freude beim Nachbacken! 
Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen im SCCC 2019 – Ankündigungsposting

Gewinner/in aus Türchen Nummer 19 ist: Katrin

Herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich innerhalb von drei Tagen mit deinem vollständigen Namen und deiner Adresse bei mir, damit dein Gewinn an dich auf die Reise gehen kann. 
Süße Grüße, 
Eure Yushka 
Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links: Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet es für euch keinen Cent mehr, aber ich erhalte eine kleine Provision, mit der ihr meine Arbeit hier auf dem Blog unterstützen könnt. Vielen Dank!

Weihnachtliche Tiramisu-Torte - Rezept von Aus der Lameng | SCCC 2019: Türchen Nr. 20

13 Comments

  1. Gudscharen

    Eher Desserts 🙂
    Ne ganze Torte würden wir wahrscheinlich nicht weg bekommen

    Reply
  2. VeraH

    Auf jeden Fall Dessert. Ein leckeres Mousse au chocolat mit Weihnchachtsgewürzen. Torte wäre mir lieber zum Adventskaffee.
    LG, Vera

    Reply
  3. Christine

    An den Feiertagen gibt es noch Plätzchen und Stollen und auf jeden Fall ein festliches Dessert, Torte gibt es eigentlich nur an Geburtstagen oder wenn Besuch kommt oder zu anderen festlichen Anlässen.

    Reply
  4. Bellasternchen M

    Lieber Torte mit Maripan zu Weihnachten,lg

    Reply
  5. Anonym

    Nach dem Essen gibt es Dessert und zum Kaffee dann die Torte!!
    Michaela H.

    Reply
  6. Manuela Wittmann

    Bei uns gibt es für mich Weihnachtsgebäck, für alle anderen Eis als Dessert! Und Kuchen/Torte dann zur Kaffeezeit. Deine Spekulatius-Kirsch-Torte hat mein Interesse geweckt… Mal sehen, wie es mir zeitlich reicht – immerhin bin ich für Brot, Brötchen und Baguette zuständig 🙂
    Liebe Grüße
    Manuela

    Reply
  7. Ronja

    Huhu!
    Bei uns gibt es zum Dessert meist Eis und zum Kaffee am 1. Feiertag dann Kuchen 😉
    Die Torte sieht super aus!
    Liebe Grüße,
    Ronja

    Reply
  8. Isabel

    Wow, das ist ja ein tolles Weihnachtstörtchen. Bei uns gibt es allerdings vorzugsweise verschiedene Dessertvariationen an den Feiertagen, weil dies für uns einfach das gelungene Menue abrundet.

    Reply
  9. Katrin

    Bei uns gibt es immer ein Dessert, oft aber beides, da meist jeder aus der Familie noch etwas zu essen mitbringt und da ist oft auch ne Torte mit dabei.
    Lg
    Katrin

    Reply
  10. Wibke

    Für meine Familie zu diesem WeihnachtsFeste nur das Beste…
    falls der Apfel-Spekulatius ChesseCake (19.Dez.)
    auch als Torte bezeichnet werden darf
    dann gibt's bei uns dazu noch ein Dessert
    selbstgemachtes ZimtEis…
    Beste Advents-Grüße
    Wibke

    Reply
  11. Sabine

    Meistens gibt es ein Dessert. Doch dieses Jahr hab ich Zeit, da gibt es beides.

    Reply
  12. Birgit

    Es gibt eher Desserts. Aber vielleicht gibt es eine Torte zu Neujahr! 🙂

    Liebe Grüße,
    Birgit

    Reply
  13. S. S.

    Dessert und Torte��, man muss nur früh genug mit Essen anfangen�� dann geht beides����

    Liebe Grüße Susi

    Reply

Schreib mir gerne einen Kommentar! 💝😘 Rechtlicher Hinweis: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden. Siehe dazu auch meine gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Hallo Yushka Natürlich möchte ich dir noch ein schönes neues Jahr wünschen!

  2. Habe zum ersten Mal das Grundrezept Biskuitboden gemacht und bin begeistert. Der beste Biskuit den ich bisher gebacken hatte! Ich…

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!