Traumhafte Agnes Bernauer Torte: Mandeltorte mit Kaffee-Zimtcreme selber backen! Rezept und Video von Sugarprincess

Okt 30, 2022

Immer wieder bekomme ich von Euch sehr liebe Emails mit tollen Backgeschichten, immer sehr viel Lob, das mich immer wieder sehr motiviert, und natürlich mit großartigen Tortenwünschen! Erst vor einigen Tagen erreichte mich die Mail von der lieben Martina, die sich die berühmte Agnes Bernauer Torte aus dem Süden Deutschlands von mir gewünscht hat! Es ist ihre Lieblingstorte und sie bat mich, ein Rezept dazu vorzustellen, das ohne rohes Eigelb in der Creme auskommt.

Diese Torte ist eine traumhaft leckere und sehr festliche, opulente Torte, deren Originalrezept ursprünglich von der Konditorei Krönner in Straubing stammt. Die Torte wurde von der Konditorei zu Ehren von Agnes Bernauer erfunden. Agnes Bernauer war eine mit dem Wittelsbacher Herzog Albrecht vermählte Baderstochter, die in Straubing im 15. Jahrhundert gelebt hat. Ihr wurde von ihrem eigenen Schwiegervater wegen angeblicher Hexerei der Prozess gemacht, und sie wurde daraufhin in der Donau ertränkt. Ein schreckliches Schicksal!

Umso wunderbarer ist jedoch die Tortenkreation zu Agnes Bernauers Ehren gelungen – ein Traum aus Mandel-Baiser-Böden, einer super leckeren Füllung aus Kaffee-Zimt-Creme und den Mandelblättchen außen herum. Ich zeige hier mein eigenes Rezept zur Torte – das Originalrezept ist natürlich geheim… Obenauf habe ich die Torte mit Rosetten aus Kaffee-Zimt-Creme und Schoko-Mokkaböhnchen dekoriert. Und ein Hauch Puderzucker in der Mitte durfte auch nicht fehlen! Das macht die Torte noch festlicher, als sie ohnehin schon ist!

Der Geschmack dieser Torte ist unvergleichlich und unwiderstehlich: Knusprig und cremig zugleich und ein echter Wachmacher! Sie schmeckt am besten am Tag der Zubereitung, darf aber auch einige Tage kalt gestellt lagern und kann sogar eingefroren werden. Sie ist etwas aufwändiger in der Zubereitung, aber jeder einzelne Schritt ist ein Genuss und lohnt sich! Wie immer habe ich Euch zur Zubereitung auch ein Video mit gedreht und so könnt Ihr sie alle daheim backen und genießen! Und wer einmal in Straubing ist, wird sicher auch das Original dort einmal probieren wollen!

Ist das nicht eine großartige Komposition? Ich war so begeistert von dem Tortenwunsch, dass ich gleich nach Rezepten geschaut und dann mein eigenes gebastelt habe. Die Mandel-Baiser-Böden sind nicht allzu schwierig herzustellen, wenn Ihr Euch an die Tipps und Tricks im Video haltet. Und die Kaffee-Zimtcreme ist so lecker und ein Grundrezept für alle Torten, die ihr mit Kaffee-Creme füllen wollt. Ich kann mir diese Creme auch sehr gut zu meinem Biskuit vorstellen.

Aber kommen wir zum Wesentlichen – hier ist das Rezept für meine Version der Agnes Bernauer Torte – wie immer für Euch fertig zum Nachlesen und sogar zum Ausdrucken! Wenn das mal kein Service ist! Bitte lasst mir dafür einen netten Kommentar auf Youtube da und verschickt das Video gerne mit dem Teilen-Button direkt unter dem Video an Familie und Freunde, damit unsere Community wachsen und gedeihen kann!

Ehrlich… wenn ich die Bilder hier jetzt wieder sehe… mir läuft einmal mehr das Wasser im Mund zusammen. Eine tolle Torte! Dank und liebe Grüße an Martina für ihren super Tortenwunsch – ich glaube, ich hätte diese Torte sonst nicht so schnell kennengelernt und ausprobiert!

Ich wünsche Euch allen schöne Herbsttage und den Baden-Württembergern natürlich schöne Herbstferien. Wir fahren übrigens mit dem Detti nach Südtirol zum Bergwandern und freuen uns schon sehr darauf! Wenn Ihr dies lest, sind wir schon dort und schauen von den Gipfeln in die Ferne!

Süße Grüße,

Eure Yushka

0 Comments

Schreib mir gerne einen Kommentar! 💝😘 Rechtlicher Hinweis: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden. Siehe dazu auch meine gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!