Spinnennetz-Torte: Die köstliche Ruck-Zuck-Sachertorte mit Spiderweb zu Halloween. Mit Video. Und wilden Partyfotos.

Okt 21, 2018

Spinnennetz-Torte: Die köstliche Ruck-Zuck-Sachertorte mit Spiderweb zu Halloween. Mit Video.
Boooo! Ich finde Spinnen wirklich widerlich! Aber zu Halloween habe ich mir einen Ruck gegeben, habe diese Ruck-Zuck-Sachertorte flugs in einen Spiderweb-Cake umgewandelt und für euch ein Video draus gemacht. Bei uns wird Halloween ausgiebig vorbereitet und mit viel Gedöhns und Pomp gefeiert!
Unsere Feuerstelle an Halloween...
Der Ritter installiert überall farbiges Effektlicht, richtet im Garten die Feuerstelle her, damit nachts dort gegrillt werden kann und schleppt die Nebelmaschine aus dem Keller nach oben – ganz zur Freude der Kinder, für die unsere jährliche Halloween-Celebration einen der Höhepunkte im Jahr darstellt. 
Meine älteste Tochter Sophie und ich stehen uns tagelang in der Küche die Beine in den Bauch, um Würmerpudding, Augenschokolade, blutige Torten, abgehackte Finger-Cookies, Bananen-Gespenster und Marshmallow-Gebisse für die rauschenden Party herzustellen. Was für ein Spaß!!!
Alle anderen, Freunde und Familie, holen ihre Masken und Kostüme aus allen Ecken des Hauses, suchen Schminkutensilien zusammen und prüfen schon vorher, ob sie jemanden mal richtig schön erschrecken können, indem sie im Eingang zum Keller auf denjenigen warten und dann ordentlich losbrüllen, wenn ein Opfer ihrer Versuche naht. 
Da kann man froh sein, wenn man nicht gleich tot umfällt vor Schreck!!!
Jo ist verkleidet: Happy Halloween!
Yushka und Dorothea - Happy Halloween!
Würmerpudding, Augenschokolade und Halloween Candy Cake... Happy Halloween!Spider Cookies - Happy Halloween!
Spinnennetz-Torte: Die köstliche Ruck-Zuck-Sachertorte mit Spiderweb zu Halloween. Mit Video. Und wilden Partyfotos.
Dieses Jahr habe ich wahnsinnig viel zu tun (irgendwie wird es jedes Jahr mehr – merkwürdig!) und deswegen habe ich das Blitzrezept für die Ruck-Zuck-Sachertorte kurzerhand zur Spinnennetz-Torte umgewandelt. Geht schnell und ist äußerst effektiv und dabei auch noch super lecker. Was willste mehr. Wie das Törtchen gezaubert wird, zeige ich euch wie immer Step by Step in unserem brandneuen Video (hat eigentlich schon jemand bemerkt, dass ich mit Vorliebe „brand“-neu schreibe bzw. liest das hier überhaupt jemand – ich bin nicht sicher…). Jedenfalls ist das Video auch wieder viel zu lang geworden, aber so ist das eben – ich neige dazu zu übertreiben. Dennoch: Das Törtchen ist schnell zubereitet und dekoriert und schmeckt toll saftig und super schokoladig. Die Spinne wollte allerdings keiner, auch wenn sie nur aus Lakritz und Weingummi gemacht war! Schaut selbst und have fun baking (Rezept zum Ausdrucken gibt’s like always hier unten angehängt und zum Ausdrucken für euch bereit – empfehlt uns weiter und lasst unseren Kanal einen Runde snowballen)! Ach, wäre ich doch nur wieder in good old New York… Happy Halloween!!! 
Spinnennetz-Torte: Die köstliche Ruck-Zuck-Sachertorte mit Spiderweb zu Halloween. Mit Video. Und wilden Partyfotos.

Spinnennetz-Torte: Köstliche Ruck-Zuck-Sachertorte mit Spiderweb zu Halloween

Beachtet bitte, dass ich das Rezept aus der Thermomix Rezeptwelt für die Ruckzuck-Sachertorte in dem Video so abgewandelt habe, dass man das Rezept auch ohne Thermomix relativ schnell herstellen kann. Mit dem Thermomix ist der Teig in wenigen Minuten fertig und kann schon gebacken werden – ein geniales Rezept, das ich schon sehr viele Male erfolgreich zubereitet habe. Hier zeige ich euch die Variante ohne Thermomix – die geht auch fix und das Ergebnis ist genauso gut. Ohne den letzten Schritt, in dem das Spinnennetz und die Spinne hergestellt werden, könnt ihr diese Torte super auch als ganz normalen Schoko-Nuss-Boden für eine Sachertorte, für eine Schoko-Sahne-Torte oder eine Schwarzwälder Kirschtorte verwenden! Gutes Gelingen und viel Freude mit dem Rezept!
Teilt unser Video gerne mit euren Freunden und in euren Gruppen und empfehlt unseren Kanal weiter! 

Reicht für: 16 Stücke

Spinnennetz-Torte: Köstliche Ruck-Zuck-Sachertorte

Super saftig, nussig und schokoladig und dabei blitzschnell gerührt und gebacken! Mit dem Spinnennetz dekoriert ein tolles, schnelles Rezept für eure Halloween-Party! Aber auch perfekt als Boden für eine Schoko-Sahne-Torte, eine Schwarzwälder oder eine Sachertorte!
Arbeitszeit: 30 MinBackzeit: 45 MinTotal: 75 Min

Zutaten:

Für den Teig: 
4 Eier
200 g neutrales Öl
160 g Zucker
1 Apfel, geviertelt
1 Möhre in Stücken
50 g Haselnüsse
100 g Zartbitter-Schokolade
150 g Mehl
50 g Speisestärke
2 EL Backkakao
1 Päckchen Backpulver

Für Füllung, Schokoladen-Guss und Dekoration:
300 g Aprikosenmarmelade, am besten ohne Stücke
130 g Zartbitter-Schokolade
100 g Sahne
50 g weiße Kuvertüre
Weingummis, schwarz (oder Lakritz-Katzenpfötchen)
Lakritzschnecken

Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eine Backform von 24 oder 26 cm Durchmesser fetten und bemehlen.
Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.
Apfel und Möhre fein reiben (oder mixen), Schokolade und Haselnüsse fein hacken (oder mixen).
Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen und nach und nach mit der Obst-Nuss-Schoko-Mischung unter die Eier-Zucker-Masse rühren wie im Video gezeigt.
Das Öl langsam hinzufließen lassen.
Wer mit dem Thermomix arbeitet, gibt einfach alle Zutaten außer Mehl, Kakao, Stärke und Backpulver in den Mixtopf und zerkleinert sie eine Minute auf Stufe 6. 
Dann wird der Rest in zehn Sekunden auf Stufe vier untergezogen. Fertig. 
Den Teig in die Form geben und ca. 45 bis 55 Minuten backen. 
Stäbchenprobe machen.
Den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, danach nach Wunsch einmal horizontal in zwei Böden schneiden und mit einem Drittel der Konfitüre füllen (optional – für eine Sachertorte).
Den Kuchen mit der restlichen Konfitüre aprikotieren und etwa eine Viertelstunde mindestens trocknen lassen.
Für den Guss die Schokolade hacken und mit der einmal kurz aufgekochten Sahne übergießen und darin schmelzen lassen. Im Thermomix geht das Zerkleinern der Schokolade in wenigen Sekunden auf Stufe 7 und das Schmelzen dann bei 50 Grad in 6 Minuten auf Stufe 1 bis 2.
Die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.
Die Torte mit dem Guss überziehen und mit der Kuvertüre eine Spirale auf die Torte spritzen. Diese dann mit einem Zahnstocher so verziehen, dass sich ein Netz ergibt wie im Video gezeigt.
Am Schluss nach Wunsch noch eine Spinne aus Weingummi und Lakritz herstellen und auf die Torte dekorieren wie gezeigt.
Created by Yushka Brand

Spinnennetz-Torte: Die köstliche Ruck-Zuck-Sachertorte mit Spiderweb zu Halloween. Mit Video. Und wilden Partyfotos.

Ich wünsche euch gutes Gelingen, viel Spaß beim Gruseln und einen schönen Sonntag!
Eure Yushka

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!