Saftige Bethmännchen – Rezept von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel

Dez 2, 2019

Saftige Bethmännchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel

Dieser Beitrag muss per Gesetz als Werbung gekennzeichnet werden, da ich auf andere Blogs und Youtube-Kanäle verlinke und Gewinne vorstelle!

Bei uns wird den ganzen Dezember über immer wieder neu für den Plätzchenteller gebacken, auch wenn wir schon im November damit angefangen haben. Die Plätzchen lagern in gut verschlossenen Blechdosen an einem kühlen Ort, aber wie durch Zauberhand verschwinden täglich einige der Kostbarkeiten… Deswegen zeige ich euch heute im zweiten Türchen des Sugarprincess Christmas Cookie Clubs unsere geliebten Bethmännchen – ein lustiges, kugeliges Frankfurter Traditionsgebäck mit Marzipan und geschälten halben Mandeln, die ursprünglich die drei Söhne des Herrn Bethmann symbolisieren sollten.

Saftige Bethmännchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel

Bethmännchen schmecken saftig und knusprig zugleich. Sie sind so zauberhaft lustig rund und werden zusätzlich zu all‘ den anderen kostbaren Zutaten auch noch mit Rosenwasser-Guss überzogen. Das macht sie zu einer wunderbaren, himmlischen Verführung für die Adventszeit. Bei uns dürfen Bethmännchen nie fehlen und nicht vor Weihnachten ausgehen.

Saftige Bethmännchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel
Saftige Bethmännchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel

Bei der Zubereitung der Bethmännchen ist zu beachten, dass sie nicht zu lange gebacken werden sollten und dass man für die geschälten halbierten Mandeln etwas Zeit und Geduld benötigt, denn es ist nicht ganz einfach, die Mandeln sauber in Hälften zu trennen. Am besten geht das mit einem scharfen Messer und man sollte immer einige Mandeln als Ersatz vorrätig haben.
Und nun folgt wie immer das Rezept für euch zum Nachlesen und zum Ausdrucken.

Saftige Bethmännchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel

Ergibt: 40 Stück

Autor:

Bethmännchen

Bethmännchen

Heiß geliebt, lustig rund und kostbar mit Marzipan, Rosenwasser und geschälten Mandeln – der Klassiker aus Frankfurt darf auf dem Weihnachtsteller nicht fehlen!
Arbeitszeit: 20 MinBackzeit: 20 MinTotal: 40 Min

Zutaten:

Für die Bethmännchen:
  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß (Größe M)
  • 30 g Mehl
  • 50 g geschälte gemahlene Mandeln
  • 125 g geschälte Mandelkerne
Für die Verzierung:
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Rosenwasser (aus der Apotheke)

Zubereitung:

Bethmännchen

  1. Den Backofen auf 160° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Backbleche mit Backpapier belegen.
  3. Das Marzipan mit dem Puderzucker, dem Eiweiß, dem Mehl und den gemahlenen Mandeln zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Die ganzen Mandeln mit einem scharfen Messer vorsichtig längs halbieren.
  5. Aus dem Teig Kugeln von der Größe einer Kirsche formen.
  6. Je drei Mandelhälften seitlich aufrecht an die Kugeln drücken und diese auf die Backbleche setzen.
  7. Im vorgeheizten Ofen in der Mitte ca. 15 bis 20 Minuten backen.
  8. Mit dem Backpapier vom Blech ziehen.
  9. Für den Guss den Zucker mit dem Rosenwasser gut verrühren und einmal aufkochen. 
  10. Die noch heißen Bethmännchen damit bestreichen und auf einem Kuchengitter auskühlen und trocknen lassen.
Created using The Recipes Generator

Saftige Bethmännchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel

Saftige Bethmännchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel

Ich wünsche euch allen viel Freude beim Nachbacken – und natürlich gibt es auch heute im zweiten Türchen wieder etwas zu gewinnen… nämlich meine Lieblings-Silikon-Küchenhelfer*. Ich habe das knallrote Set selber daheim, finde es super praktisch und benutze es sehr gerne für meine Torten und für mein Kleingebäck… Ich verlose heute eins dieser Sets und mit einem Kommentar unter diesem Posting seid ihr schon im Lostopf.

Die Gewinnfrage ist: Was sind eure Lieblingspätzchen zur Adventszeit?

Silikon Küchenhelfer Set in wunderbarem Rot

Ich wünsche euch viel Glück und viel Freude beim Nachbacken!
Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen im SCCC 2019 – Ankündigungsposting!

Gewinner/in aus Türchen Nummer 1 ist: Nathalie Ziller


Herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich innerhalb von drei Tagen mit deinem vollständigen Namen und deiner Adresse bei mir, damit dein Gewinn an dich auf die Reise gehen kann.

Süße Grüße,
Eure Yushka


Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links: Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet es für euch keinen Cent mehr, aber ich erhalte eine kleine Provision, mit der ihr meine Arbeit hier auf dem Blog unterstützen könnt. Vielen Dank!


Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen:


Öffnet jeden Tag ein neues Türchen in diesem Kalender, denn auch dieses Jahr gibt es vom 1.12.2019 bis zum 24.12.2019 wieder jeden Tag etwas zu gewinnen und dann ist es an euch, das jeweilige Posting zu kommentieren – und zwar an dem jeweiligen Tag bis 22:00 Uhr – außer am 24.12. – da läuft das Gewinnspiel vom 24.12. bis zum Samstag, den 29.12.2018, 23:59 Uhr! 

Alle Postings gehen um 8 Uhr morgens online – nur an den Adventssonntagen erst um 10 Uhr. Mit eurem Kommentar seid ihr dann im Lostopf und könnt gewinnen! Wer einen weiteren Kommentar bei meinem jeweiligen Gast oder bei meinen Postings zusätzlich bei mir auf meiner Facebook-Fanseite hinterlässt, hat die doppelte Gewinnchance. Vergesst bitte nicht, mit unterscheidbarem (Nick-)Namen und einer gültigen Email-Adresse zu kommentieren! 

Die Gewinner bekommen eine Email und ich gebe sie zusätzlich immer gleich am nächsten Tag auf dem Blog im nächsten Türchen bekannt. Sendet mir im Falle eines Gewinns bitte euren vollständigen Namen und eure Versand-Adresse an juschka_brand(ät)web(punkt)de, damit ich dem Sponsor die jeweiligen Gewinneradressen mitteilen bzw. die Gewinne versenden kann. Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands. 

Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von drei Tagen bei mir gemeldet haben, wird der Gewinn erneut unter den restlichen Kommentatoren verlost. 

Also: Die Auslosung findet bei jedem der Gewinne gleich am darauf folgenden Tag statt – seid auf Draht und versäumt nicht, jeden Tag euer Türchen zu öffnen! Schaut auch immer gleich am nächsten Tag wieder in den Kalender, um zu sehen, ob ihr gewonnen habt! Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Verwandte sind von der Verlosung ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

VIEL GLÜCK! 

26 Comments

  1. Nina

    Liebe Yushka,
    meine Lieblingsplätzchen sind schwedische Pepparkakor 🙂

    LG
    Nina

    Reply
  2. Anonym

    Bei Zimtwaffeln und Anisplätzchen kann ich nicht "nein" sagen… 😉
    LG, Moni

    Reply
  3. VeraH

    Guten Morgen,
    ich liebe die Klassiker. Vanillekipferl, Lebkuchen und Zimtsterne.
    Mitten in der Weihnachtsbäckerei ist jetzt auch noch mein Teigschaber kaputt gegangen…Gewinn käme zum perfekten Zeitpunkt!
    LG, Vera

    Reply
  4. Anonym

    Wir mögen am liebsten die ganz traditionellen Zimtsterne ��

    LG Nicole

    Reply
  5. Nathalie Ziller

    Meine Lieblingsplätzchen sind Spitzbuben u.Engelsaugen
    Die mit Marzipan liebe ich auch,mein Mann mag das nur nicht.

    Reply
  6. Ina

    Ich liebe Spitzbuben und Zimtsterne – immer wieder ein Genuss!
    Lieben Gruß,
    Ina

    Reply
  7. Mari Na

    meine liebsten Plätzchen sind Vanille- und Schokokipferl. aber mir schmeckt alles, sofern es selbst gebacken ist 🙂

    Reply
  8. Manuela Wittmann

    Liebe Yushka,
    nachdem mein Internet-Zugang gestern versagt hat, wünsche ich dir heute erst eine schöne Adventszeit! Toll, dass es wieder einen SCCC gibt!
    Mein Lieblingsweihnachtsgebäck sind inzwischen tatsächlich Bethmännchen. In meinem Rezept werden sie allerdings mit Eigelb bestrichen. Deine Variante gefällt mir aber auch sehr gut!
    Liebe Grüße
    Manuela

    Reply
  9. Katja

    Wir lieben die zarten Schneeflöckchen und die Kinder sind total begeistert, wenn wir Spritzgebäck machen.

    Reply
  10. Martina V.

    Liebe Yuschka,
    obwohl ich Bethmännchen eigentlich nicht mag, hört sich das Rezept schon mal gut an�� ganz anders als ich es kenne�� ich mag am Liebsten Makronen und Lebkuchen in allen möglichen Varianten��
    LG und eine schöne Adventszeit
    Martina V.

    Reply
  11. Anonym

    Hi,
    Meine Lieblingsplätzchen sind Schokoseufzer.
    LG Kea

    Reply
  12. Silvia Klärmann

    Moin. Meine Lieblingsplätzchen sind Rosenwasser Kekse.LG Silvia

    Reply
  13. Nicole

    Ich bzw. meine Kinder und ich lieben Stollengebäck, davon können wir nie genug bekommen in der Adventszeit.

    Reply
  14. Süßes LeibGericht - Lisa

    … meine Lieblingsplätzchen sind meine Marzipanplätzchen mit Amarenakirschen ♥

    Reply
  15. Christine

    Meine Lieblingsplätzchen sind Spitzbuben 🙂

    Reply
  16. Katrin

    Das wechselt immer mal wieder. Generell mag ich alles mit Zitrone oder Schokolade, auch die Klassiker Zimtsterne und Vanillekipferl. Aber am aller aller allerliebsten mag ich die Punschbrezeln, die meine Mama macht.
    LG Katrin

    Reply
  17. Moni

    Liebe Yuschka, meine liebsten Plätzchen sind nach wie vor Vanillekipferl und Mailänderli (kennt man die in D auch?)
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Moni

    Reply
  18. schokiluda

    Zimtsterne!

    Ich LIEBE Zimtsterne <3

    Reply
  19. Gudscharen

    Vanillekipferl! 🙂

    Reply
  20. Silke H.

    Liebe Yuschka, meine Lieblingsplätzchen sind die "Hilda-Brödle". Liebe Grüße Silke

    Reply
  21. Angelika

    Hallo liebe Yuschka,meine Lieblingsplätzchen sind Florentiner und Zimtsterne.Liebe Grüsse Angelika

    Reply
  22. Eisteepfirsich

    Ich mag am liebsten die klassischen Ausstechplätzchen.

    Liebe Grüße
    Daniela

    Reply
  23. Ronja

    Liebe Yushka,
    Hmmm… ich liebe alle Plätzchen mit Nuss – bitte die vegane Variante =)
    Liebe Grüße, Ronja

    Reply
  24. woszumessn

    Ich finde Muttis Orangenstangen am besten <3

    Reply
  25. Poempsi

    Bethmännchen und sie waren super lecker #SCCC21

    Reply
    • SUGARPRINCESS

      Bitte unter dem aktuellen Posting vom 12.12. kommentieren, sonst kommt deine Antwort leider nicht mit in den Lostopf.
      Viel Glück! 🍀

      Reply

Schreib mir gerne einen Kommentar! 💝😘 Rechtlicher Hinweis: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden. Siehe dazu auch meine gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!