Saftige Zimt-Apfel-Torte mit Sahne – Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: 1. Türchen | Gewinnspiel

Dez 1, 2019

Winterliche Zimt-Apfel-Torte mit Sahne - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: 1. Türchen | Gewinnspiel
Dieser Beitrag muss per Gesetz als Werbung gekennzeichnet werden, da ich auf andere Blogs und Youtube-Kanäle verlinke und Gewinne vorstelle!

Mit diesem Rezept für eine himmlische winterliche Apfeltorte mit viel Zimt und einer krönenden Sahnehaube öffne ich heute für euch das erste Türchen des Sugarprincess Christmas Cookie Clubs 2019!
Zum sechsten Mal öffnen dabei jeden Tag im Advent Gastblogger*innen und Gastyoutuber*innen und ich selber für euch die Türchen hier bei mir auf dem Blog, hinter denen sich an jedem Tag ein schönes Rezept und jeden Tag ein Gewinn versteckt!
Das heutige Rezept ist besonders toll für die Herbst- und Winterzeit geeignet und mit seinem weihnachtlichen Dekor fein gemacht für einen gemütlichen Adventssonntag mit Familie und Freunden und im Schein der ersten Kerze!

Winterliche Zimt-Apfel-Torte mit Sahne - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: 1. Türchen | Gewinnspiel
Winterliche Zimt-Apfel-Torte mit Sahne - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: 1. Türchen | Gewinnspiel

Ein knusprig-buttriger Mürbeteig umhüllt dabei eine saftige Apfel-Vanille-Pudding-Fülle, die mit naturtrübem Apfelsaft und viel Zimt hergestellt wird. Die Sahnehäubchen obenauf können auch durch eine ganz einfache Sahnedecke ersetzt werden oder ganz toll auch mit grün gefärbter Sahne als Tannenbäumchen dekoriert werden. Die Torte ist gar nicht schwer zu backen und schmeckt super saftig und süß-säuerlich zugleich. Wenn ihr den Zimt weglasst, könnt ihr diese Torte das ganze Jahr über backen. Wie diese Torte Schritt für Schritt zubereitet wird, zeige ich euch wie immer in meinem Sonntagsvideo. Viel Spaß dabei:

Hat euch das Video gefallen? Dann vergesst bitte nicht, mir auf Sugarprincess Youtube einen Daumen dazulassen, meinen Kanal zu abonnieren und natürlich auch einen Kommentar zu schreiben – denn heute nehmt ihr mit eurem Kommentar auch an meinem ersten Gewinnspiel teil, zu dem ich euch weiter unten die Gewinnfrage aufgeschrieben habe.
Ich freue mich auch immer sehr über Fotos eurer nachgebackenen Torten, die ihr mir gerne auf meiner Sugarprincess-Facebook oder Sugarprincess-Instagram-Seite posten könnt.
Aber erst einmal kommt hier jetzt das Rezept für die wunderbare Apfel-Torte mit Zimt und Sahne für euch zum Nachlesen und zum Ausdrucken:

Winterliche Zimt-Apfel-Torte mit Sahne - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: 1. Türchen | Gewinnspiel

Ergibt: 16 Stücke

Autor:

Apfeltorte mit Zimt und Sahne

Apfeltorte mit Zimt und Sahne

Super saftige Zimt-Apfeltorte mit Sahnehaube und traumhaftem Mürbeteig
Arbeitszeit: 20 MinBackzeit: 50 MinTotal: 70 Min

Zutaten:

Für den Mürbeteig:
  • 350 g Mehl 
  • 120 g Zucker 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Päckchen Vanillezucker 
  • 2 Eigelb 
  • 1 Eiweiß 
  • 175 g kalte Butter
Für die Fülle und die Dekoration:
  • 1 kg säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop oder Elstar)
  • 1 Zitrone, den Saft davon (wer mag, kann auch etwas von der Schale in den Mürbeteig reiben)
  • 2 TL Zimt
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 750 ml Apfelsaft
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Spritztülle und Spritzbeutel nach Belieben
  • weihnachtliches Zuckerdekor
  • nach Belieben etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Apfeltorte mit Zimt und Sahne

Für den Mürbeteig:
  1. Das Mehl, den Zucker, die Prise Salz und Eigelb und Eiweiß in eine Rührschüssel geben. Die kalte Butter in Flöckchen hinzufügen und mit den Knethaken des Rührgeräts zu einer krümeligen Masse verkneten.
  2. Abschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Dabei den Teig möglichst rasch und kurz bearbeiten, da er sonst beim Backen hart wird. 
  3. Den Teig nun in eine gefettete Springform von 26 cm Durchmesser auslegen und einen Rand bis oben hochziehen. 
  4. Mit einer Gabel mehrfach einstechen und dann mindestens eine Stunde (oder eine halbe Stunde im Gefrierschrank) ruhen lassen. Das verhindert das Schrumpfen des Mürbeteiges beim Backen.
Für die Apfel-Zimt-Fülle:
  1. Während der Mürbeteig ruht, die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel noch einmal durchschneiden und die entstandenen Achtel in kleine Dreiecke schneiden.
  2. Mit dem Saft der Zitrone beträufeln und mit den 2 Teelöffeln Zimt gut vermischen. 
  3. Von den 750 ml Apfelsaft einige Esslöffel abnehmen und das Puddingpulver darin klümpchenfrei anrühren. 
  4. Den Rest des Saftes in einem Topf erhitzen, dabei das angerührte Pulver hinzugeben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. 
  5. Sobald ein Pudding entstanden ist, können die Apfelstückchen eingerührt werden und die Apfelfülle ist  fertig.
  6. Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Backen und Fertigstellung der Torte:
  1. Die Apfelfülle in die gekühlte Form mit dem Mürbeteig geben, glatt streichen und bei 175°C Ober-/Unterhitze etwa 50 bis 60 Minuten in der Mitte des vorgeheizten Ofens backen.
  2. Achtung: Die Fülle ist nach der Backzeit noch nicht fest! 
  3. Vorsichtig am besten mit dem Blech heraus nehmen und mindestens drei Stunden, besser über Nacht in der Form auskühlen lassen – nach dem Auskühlen auf Zimmertemperatur am besten im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Am nächsten Tag ist die Füllung fest und die Torte kann final dekoriert werden.
  5. Dafür die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnefest steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 
  6. Tuffs aufspritzen und diese dann nach Belieben mit Zimt bestreuen und mit Zuckerdekor verzieren.
  7. Wer es einfacher haben möchte, streicht die Sahne einfach auf und bestreut sie leicht mit Zimt.
  8. Die Torte sollte gut gekühlt und mit einer schönen Tasse Kaffee oder Tee serviert werden.
  9. Gutes Gelingen und guten Appetit!
Created using The Recipes Generator


Winterliche Zimt-Apfel-Torte mit Sahne - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: 1. Türchen | Gewinnspiel
Winterliche Zimt-Apfel-Torte mit Sahne - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: 1. Türchen | Gewinnspiel

Und dieses schöne Backbuch für die Weihnachtsbäckerei gibt es heute im ersten Türchen zu gewinnen: Die Schätze aus Omas Backbuch. Weihnachtsbäckerei*!

 Weihnachtsbäckerei Backbuch

Mit einem Kommentar unter diesem Posting seid ihr schon im Lostopf. Wer einen weiteren Kommentar bei mir auf Sugarprincess Youtube hinterlässt, hat die doppelte Gewinnchance
Bitte beachtet unbedingt die Teilnahmebedingungen im SCCC 2019 – Ankündigungsposting!

Die Gewinnfrage ist: Seid ihr schon fertig mit der Adventsbäckerei oder fangt ihr im Dezember erst an? Wir selber backen hier von Anfang November bis weit in den Dezember hinein… 
Ich wünsche euch viel Glück und viel Freude beim Nachbacken!

Süße Grüße, 

Eure Yushka 

Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links: Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet es für euch keinen Cent mehr, aber ich erhalte eine kleine Provision, mit der ihr meine Arbeit hier auf dem Blog unterstützen könnt. Vielen Dank!


Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen:


Öffnet jeden Tag ein neues Türchen in diesem Kalender, denn auch dieses Jahr gibt es vom 1.12.2019 bis zum 24.12.2019 wieder jeden Tag etwas zu gewinnen und dann ist es an euch, das jeweilige Posting zu kommentieren – und zwar an dem jeweiligen Tag bis 22:00 Uhr – außer am 24.12. – da läuft das Gewinnspiel vom 24.12. bis zum Samstag, den 29.12.2018, 23:59 Uhr! 

Alle Postings gehen um 8 Uhr morgens online – nur an den Adventssonntagen erst um 10 Uhr. Mit eurem Kommentar seid ihr dann im Lostopf und könnt gewinnen! Wer einen weiteren Kommentar bei meinem jeweiligen Gast oder bei meinen Postings zusätzlich bei mir auf meiner Facebook-Fanseite hinterlässt, hat die doppelte Gewinnchance. Vergesst bitte nicht, mit unterscheidbarem (Nick-)Namen und einer gültigen Email-Adresse zu kommentieren! 

Die Gewinner bekommen eine Email und ich gebe sie zusätzlich immer gleich am nächsten Tag auf dem Blog im nächsten Türchen bekannt. Sendet mir im Falle eines Gewinns bitte euren vollständigen Namen und eure Versand-Adresse an juschka_brand(ät)web(punkt)de, damit ich dem Sponsor die jeweiligen Gewinneradressen mitteilen bzw. die Gewinne versenden kann. Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands. 

Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von drei Tagen bei mir gemeldet haben, wird der Gewinn erneut unter den restlichen Kommentatoren verlost. 

Also: Die Auslosung findet bei jedem der Gewinne gleich am darauf folgenden Tag statt – seid auf Draht und versäumt nicht, jeden Tag euer Türchen zu öffnen! Schaut auch immer gleich am nächsten Tag wieder in den Kalender, um zu sehen, ob ihr gewonnen habt! Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Verwandte sind von der Verlosung ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

VIEL GLÜCK! 

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!