Rezept für ein leckeres Osterbrot – geflochtenes Weizenbrot: Rezept und Video

Apr 1, 2015

Stress lass nach – lass nach, oh Stress! Bald ist ja schon Ostern!!! Habt ihr
alles geplant? Oder werdet ihr kurz vor knapp in die Läden stürmen und schnell
noch eure Ostereinkäufe erledigen?
Bei uns in der Familie ist Ostern eins der schönsten, für mich zumindest aber
auch arbeitsintensivsten Feste. Und deswegen plane ich es so genau wie möglich
vor.
Ich finde es toll, zu Ostern besonders schöne Backwerke auf den Tisch zu bringen
– das gehört für mich einfach dazu. Letztes Jahr habe ich dieses ganz
besondere Osterbrot zur Plötziade
erfunden und dieses Jahr habe ich für euch dazu auch ein Video gedreht.
Das Brot hat den Vorteil, dass man im Prinzip alle Zutaten ständig im Haus hat,
wenn man öfter Brot bäckt. So können auch alle diejenigen, die nicht so gerne
planen, trotzdem relativ schnell noch ein schönes österliches Brot basteln. Es
ist in der schnellen Variante auch in weniger als einem Tag fertig – perfekt
also für Gestresste, Ungeduldige und Spontis.

Das Video zu diesem feinen, flaumigen Weißbrot mit knuspriger Kruste, ist in
Kooperation mit meiner lieben Bloggerkollegin Claudia vom Blog
Ofenkieker entstanden. Wir
haben uns überlegt, euch zu Ostern zwei richtig schöne Blogbeiträge inklusive
Videos zu präsentieren, mit deren Hilfe ihr euer Fest zu etwas ganz Besonderem
machen könnt. Bei Claudia findet ihr die
Videoanleitung zu einer super süßen Häschen-Torte
– die ist so hübsch, dass man sie im Grunde gar nicht anschneiden kann. In jedem
Fall ist sie ein Highlight auf jeder Ostertafel und mit Claudias Anleitung
sicher auch wunderbar nachzubasteln. Schaut unbedingt auch bei ihr vorbei – sie
hat auch schon viele andere sehr informative Videos zum Thema Motivtorten
gemacht.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß bei unseren Videos und bei den
Ostervorbereitungen! Schreibt mir gerne, was ihr alles Schönes zubereiten werdet
– und wenn ihr Fragen haben solltet: Bitte einfach drauf los!

Süße Grüße aus meiner Küche,
Eure Yushka

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!