Nuss-Nougat-Kringel von Cookielish

Dez 19, 2017

Nuss-Nougat-Kringel vo Cookielish

Liebe Sugarprincess-Leser,
das Backen von vegetarischen, manchmal veganen Kuchen, Törtchen, Tartes und Gebäck lässt meine Tage noch heller werden. Es macht mich glücklich, wenn ich mit meinen Backwerken anderen Menschen eine Freude bereiten kann. Außerdem experimentiere ich gern mal in der Küche und stellt die Ergebnisse auf meinem Blog Cookielish und YouTube-Kanal Cookielish vor, um zum Nachbacken zu animieren.
Und heute freue ich mich besonders darüber, Euch zum Sugarprincess Christmas Cookie Club 2017 mein Rezept für Nuss-Nougat-Kringel zeigen zu dürfen.
Die Kombination aus dem nussigen Spritzteig und der cremigen, süßen Füllung machen diese Plätzchen zu etwas ganz Besonderem. Und so sind sie bei uns in der Familie stets schnell vergriffen.

Köstliche Nuss-Nougat-Kringel von Cookielish

Zutaten:

220 g Mehl (z.B. Dinkel hell & fein)
90 g Puderzucker
40 g gemahlene Mandeln
30 g gemahlene Haselnüsse
180 g Butter, gewürfelt
2 Eier (L)
1/2 TL gemahlene Vanille
50 ml Sahne
250 ml Milch
50 g Rohrzucker
20 g Schokoladenpuddingpulver
3 Eigelbe
90 g Nougat
60 g Butter

Zubereitung:

– Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

– Für den Teig das Mehl mit dem Puderzucker, den gemahlenen Mandeln und Haselnüssen, den Eiern, der gewürfelten Butter und der Vanille in eine Schüssel oder auf die Arbeitsfläche geben und mit den Händen oder den Knethaken des Handrührgeräts sorgsam vermengen.

– Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und als Kreise auf das Backblech spritzen.

– Im vorgeheizten Ofen ca. 10-12 Minuten backen, bis die Kringel goldbraun werden und herrlich duften. Im Anschluss das Gebäck mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.

– Mit diesem herrlichen Duft im Näschen geht es auch schon an die Füllung. Hierfür das Puddingpulver mit dem Rohrzucker und ein paar Esslöffel der Milch vermengen.

– In einem kleinen bis mittleren Topf die Milch mit der Sahne und den Eigelben gut vermengen und zum Kochen bringen. Hierbei ist es wichtig stets weiter zu rühren. Sobald die Masse kocht, die Puddingmasse einrühren und wieder zum Kochen bringen, bis die Masse angedickt ist.

– Den Pudding nun vom Herd nehmen und den Nougat darin schmelzen. Die Masse nun abgedeckt auskühlen lassen, bis diese Zimmertemperatur hat.

– Die zimmerwarme Butter mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen und den Pudding löffelweise unterrühren.

– Nun geht es an das Zusammensetzen. Dafür die Creme in einem Spritzbeutel mit Loch- oder Sterntülle füllen und auf die Unterseite eines Kringels spritzen. Einen weiteren Kringel darauf setzen. Wenn die Creme zu weich ist, könnt ihr sie vorher in den Kühlschrank stellen.

Und nun darf auch schon genascht werden. Gut verpackt würden sich die Nuss-Nougat-Kringel im Kühlschrank aber auch ca. zwei Wochen halten.

Ich würde mich über Euren Besuch auf meinem Blog Cookielish und meinem YouTube-Kanal Cookielish sehr freuen. Ihr findet bei mir auch immer mal wieder Special-Diet-Rezepte.

Und nun darf ich mich nochmals ganz herzlich bei der lieben Yushka bedanken. Es war mir eine Freude, auch dieses Jahr wieder Teil Deines Adventskalenders sein zu dürfen.

Herzlichst,
Eure Martina

Liebe Martina, vielen Dank für dein schönes Rezept und das Video dazu – bei uns geht immer sehr viel Gebäck schon an den Adventssonntagen weg, einiges wird auch verschenkt und außerdem lieben wir es, bis zur letzten Minute zu backen – da ist immer auch Nachschub an guten Rezepten nötig! Deine Kringel sehen so lecker aus – da werden sicher noch einige Bäckerinnen und Bäcker in die Küche springen und gleich mal noch eine Runde Kringel herstellen!

Und für all‘ jene, die momentan nichts Süßes mehr wollen oder warten, bis die Feiertage kommen, gibt es heute zwei Mal ein Gewürzpaket von RezeptGewürze zu gewinnen! Jedes Paket besteht aus einem Einzelgewürz, einer Rezept-Gewürz-Box und einer Trockenbeeren-Mischung.

Das erste Paket beinhaltet die Gewürzbox Pasta-Amore-Trio, das Einzelgewürz Barbecue und Grill und das Rote-Beeren-Mix!

Rezept-Gewürz-Box Pasta Amore TrioEinzelgewürz Barbecue und Grill

Rote-Beeren-Mix
Rezept-Gewürz Vegetarische VerführungEinzelgewürz Arrabiata

Um mit eurem Kommentar im Lostopf zu landen, verratet mir doch bitte, ob und was ihr vor Weihnachten noch backen werdet! Kommentieren könnt ihr hier wie immer bis heute Nacht um 23:59 Uhr.

Der Gewinner wird morgen im Türchen bekannt gegeben. Lest bitte auch die Teilnahmebedingungen – ihr findet sie im Ankündigungsposting für den SCCC 2017 ganz unten angehängt. Dort könnt ihr auch noch einmal alle anderen Gewinne sehen, die noch im SCCC versteckt sind.
Ich wünsche euch viel Glück!

Das Weinpaket von BREE hat gewonnen: Susi Woeste! Herzlichen Glückwunsch!

Bitte melde dich innerhalb von drei Tagen mit vollständigem Namen und Adresse bei mir, damit dein BREE Wein zu dir auf die Reise gehen kann!

Zwei Gewinnerinnen hatten sich bisher nicht gemeldet – daher gebe ich nun die neuen Gewinner für Mein Gartenkochbuch und die Birkmann-Gebäckdosen bekannt:

Mein Gartenkochbuch: Tom Cook
Birkmann-Gebäckdosen: Bellasternchen

Bitte schickt mir innerhalb von drei Tagen eure Namen und Adressen!

Ich wünsche allen einen schönen Dienstag,
Eure Yushka

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!