Königsberger Klopse in Kapern-Zitronen-Sauce – Thermomix Rezept

Jan 16, 2013

Königsberger Klopse mit Kapern

Wer jetzt schon „Iiiih, Kaaaapern!“ schreit, möge diesen Artikel einfach nicht genauer anschauen!
Denn hier geht es jetzt um ein sogenanntes All-in-One-Dish: Es geht um meine über alles geliebten Königsberger Klopse!
Leider bin ich hier so ziemlich die einzige, die diese umwerfend zitronig-kaperige Leckerei so inniglich liebt… Naja, immerhin essen die Kinder inzwischen halbwegs auf, wenn sie auch mürrisch drein schauen und hinter meinem Rücken tuscheln, ob es wohl morgen wenigstens was Anständiges geben wird…
Edit 2019: Immer wieder gefordert und heiß geliebt von der ganzen Familie (da kann man mal sehen, wie sich der Geschmack der Kinder erst bildet…) – und ich sollte mal neue Fotos machen… Das ist ja nicht zum Aushalten! Schmeckt aber trotz der scheußlichen Fotos einfach sagenhaft lecker. Edit Ende.

Kapern für Königsberger Klopse

Aber… das alles hindert mich nicht oder wenigstens kaum, den Thermomix zu beauftragen, gleichzeitig Kartoffeln mit Klopsen und dazugehöriger Kapernsauce zu garen. Gut, für die Sauce braucht es am Schluß noch ein bis zwei Handgriffe zusätzlich, aber das fällt nicht ins Gewicht, meine Lieben!

Königsberger Klopse

Zutaten:
40 g Brötchen, altbacken, in Stücken
100 g Zwiebeln
1 Ei
172 bis 1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
400 g Hackfleisch, gemischt
700 g Kartoffeln, in Stücken (ich mache den Gareinsatz immer ganz voll – ungefähr 850 g)
800 g Wasser
1 Würfel Fleischbrühe oder selbstgemachte Paste

Kapernsauce:
500 g Brühe (von den Klopsen)
200 g Sahne
5 g Zitronensaft
50 g Mehl
1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
60 g Kapern, abgetropft

1. Brötchen in den Mixtopf geben und ca. 15 Sek/Stufe 5 zu Paniermehl zerkleinern und umfüllen (oder fertiges Paniermehl verwenden, falls kein Brötchen übrig ist…)
2. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
3. Paniermehl, Ei, Salz, Pfeffer und Hackfleisch zugeben und 50 Sek./Linkslauf/Stufe 4 vermischen, Klößchen formen und in den Varomaeinlegeboden legen.
4. Kartoffeln in den Gareinsatz geben.
5. Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Mixtopf verschließen, Varoma aufsetzen und alles 27 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 garen. Kartoffeln und Klopse warm stellen und Brühe auffangen.

Kapernsauce:
1. Alle Saucenzutaten, außer Kapern, in den Mixtopf geben und 5 Min./100°/Linkslauf/Stufe3 erhitzen. Ich stelle dabei die Klopse im Varoma obendrauf und ganz oben auf den Varoma den Gareinsatz mit den Kartoffeln – so bleibt alles warm.
2. Kapern zugeben und 10 Sek./Linkslauf /Stufe 2 unterrühren.

(Quelle: TM-Grundkochbuch Jeden Tag genießen)

Und damit sich das alle Thermomix-Fans und -Interessierte auch gut vorstellen können, habe ich wieder alle Schritte abgelichtet:

 Zutaten…

Die Zwiebeln zerkleinere ich nur noch im TM – ist wesentlich angenehmer als diese elende Schnippelei…

 Bitteschön!

 Gewürze, Paniermehl, Ei hinzugeben…

 Hackfleisch dazu…

 Klößchenteig in Sekundenschnelle…

Die fertige Hackmasse – unansehnlich, ich geb es zu…

Klopse formen und auf den Varomaeinlegeboden legen…

Kartoffeln in den Gareinsatz – wer mag, kann sie auch noch ein wenig salzen.

Mixtopf verschließen.

Deckel noch drauf und los – dann ab aufs Sofa…

Ruhepause – Thermomix arbeitet für Dich!

Die Brühe dient als Grundlage für die leckere Sauce!

Mehl, Zitrone und Gewürze hinzugeben und garen.

Kapern müssen sein!

Fertige Sauce – evtl. noch nach Belieben abschmecken.

Königsberger Klopse mit Kapern

Guten Appetit!


Gutes Gelingen und viel freie Zeit zum Spielen mit Euren Kindern – heute bietet sich bei uns eine Schneeballschlacht an…

…wünscht Euch Eure Yushka 

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!