Wunderhübsche amerikanische Konfetti-Geburtstagstorte | Video und Rezept

Mrz 8, 2020

Wunderhübsche amerikanische Konfetti-Geburtstagstorte | Video und Rezept von Sugarprincess
Im Februar beginnt in unserer Familie die Geburtstags-Saison – ein Geburtstag nach dem anderen wird gefeiert und eigentlich könnte ich die Girlanden und Luftballons einfach hängen lassen – so dicht folgt da ein Festtag dem anderen! 
Wir starten jedes Jahr mit unserer jüngsten Tochter Dorothea… mal mit einem rauschenden Kindergeburtstag, mal mit einem besonderen Ausflug und mal ganz einfach und schlicht mit einer Familienfeier im kleinen Kreis – aber immer mit einer ganz besonders schönen Torte…
Dieses Jahr habe ich mir für Dorothea diese wunderhübsche amerikanische Konfetti-Geburtstagstorte ausgesucht! Sie besteht aus einem ganz einfachen Vanille-Rührteig, einer exklusiven französischen Buttercreme und der super hübschen Dekoration aus Sahnetuffs und bunten Streuseln… einfach ein großartiger Hingucker auf der Geburtstagstafel!
Wunderhübsche amerikanische Konfetti-Geburtstagstorte | Video und Rezept von Sugarprincess
Wunderhübsche amerikanische Konfetti-Geburtstagstorte | Video und Rezept von Sugarprincess
Besonders wichtig bei dieser Torte ist die Präsentation auf einer etwas höheren Tortenplatte und die Verwendung besonders exklusiver Streusel. Für das Innere sollten durchgefärbte Streusel verwendet werden, da sie sich sonst im Teig auflösen und gar nicht mehr sichtbar sind. Insgesamt ist die Torte recht einfach und relativ schnell hergestellt, aber wie immer müssen die Kühlzeiten unbedingt beachtet und eingehalten werden. In meinem Video zeige ich euch wie immer Schritt für Schritt, wie ihr sie selber herstellen könnt. Ich freue mich schon auf Fotos eurer Konfetti-Torten!

Hat euch das Video gefallen? Dann vergesst bitte nicht, Sugarprincess Youtube zu abonnieren, damit ihr auch immer eine Benachrichtigung bekommt, wenn ein neues Video hochgeladen ist…
Eure Fotos könnt ihr mir auf meiner Sugarprincess-Facebook-Seite oder auf Sugarprincess Instagram zeigen – ich freue mich immer sehr darüber! Wer mir gerne eine Spende in meiner Kaffeekasse dalassen möchte, kann dies hier über den Donate-Button ganz einfach online tun. Vielen Dank dafür!

Donate

Und nun folgt weiter unten angehängt wie immer das Rezept für euch zum Nachlesen und zum Ausdrucken – viel Freude damit!

Wunderhübsche amerikanische Konfetti-Geburtstagstorte | Video und Rezept von Sugarprincess

Ergibt: 16 Stücke

Autor:

Wunderhübsche amerikanische Funfetti-Geburtstagstorte

Wunderhübsche amerikanische Funfetti-Geburtstagstorte

The American Birthday Dream Funfetti Cake – saftiger Vanilleboden trifft auf fruchtige Buttercreme getoppt mit Birthday-Streuseln!
Arbeitszeit: 45 MinutenBackzeit: 1 StundeTotal: 1 Stunde & 45 Minuten

Zutaten:

Für die Vanille-Böden:
  • 425 g Mehl 
  • 400 g Zucker 
  • 1/2 TL Back-Soda (Back-Natron) 
  • 2 TL Backpulver 
  • 350 g Butter, zimmerwarm oder geschmolzen und etwas abgekühlt 
  • 6 Eiweiß 
  • Vanille-Extrakt nach Belieben (3 – 6 TL) 
  • 240 ml saure Sahne 
  • 240 ml Milch 
  • 120 g bunte, durchgefärbte Streusel (backfest!) 
  • 1 Prise Salz
Für die zarte französische Buttercreme:
  • 6 Eigelb
  • 60 ml Wasser
  • 180g Zucker
  • 300 g Butter
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 1 EL säuerliche Fruchtmarmelade
  • rosa Speisefarbe
Für die Dekoration:
  • 100 g Sahne
  • Sahnefest
  • etwas Zucker n.B.
  • Streusel*
Nützliche Gegenstände:

Zubereitung:

Wunderhübsche amerikanische Funfetti-Geburtstagstorte

Für die Vanille-Böden:
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die 20-cm-Springform (oder einen Backring) fetten und bemehlen. 
  3. Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Back-Natron, Backpulver und die Prise Salz) für die Böden miteinander vermischen.
  4. Die feuchten Zutaten (Milch, saure Sahne, Eiweiß und Butter) in einer weiteren Schüssel miteinander vermischen. Es macht nichts, wenn noch Klümpchen zu sehen sind. Wer das vermeiden will, sollte die Butter zuvor schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  5. Das Gemisch zu den trockenen Zutaten geben und alles kurz zu einem homogenen Teig verrühren.
  6. Vierzig Gramm backfeste Streusel unterziehen.
  7. Etwa 630 Gramm des Teiges in die vorbereitete Form füllen und etwa 30 bis 35 Minuten golden ausbacken.
  8. Den Vorgang drei Mal wiederholen, um drei Böden zu erhalten.
  9. Alle drei Böden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Für die französische Buttercreme:
  1. Die Eigelb miteinander cremig rühren.
  2. Währen dessen Wasser und Zucker zusammen aufkochen und köcheln lassen, bis der Sirup 115°C erreicht hat.
  3. Den Sirup nach und nach in dünnem Strahl und unter Rühren zum Eigelb fließen lassen.
  4. Das Gemisch kalt schlagen lassen – das dauert etwa 15 Minuten.
  5. Die zimmerwarme Butter nun in Stücken hinzu rühren, bis sich alles zu einer Buttercreme verbunden hat.
  6. Nun kann man noch einen Esslöffel säuerliche Marmelade, den Vanille-Extrakt und die Lebensmittelfarbe kurz unterziehen (ebensogut funktioniert flüssige Schokolade oder andere Aromen wie Kaffee oder Minze oder was auch immer euch einfällt).
Füllen der Torte:
  1. Die Tortenböden ggfs. begradigen und den untersten Boden auf eine Tortenpappe setzen. 
  2. Die Torte nun mit der Buttercreme füllen und einstreichen wie im Video gezeigt.
  3. Am Schluss die Streusel am unteren Rand andrücken.
  4. Kühlzeiten beachten!
Dekoration der Torte:
  1. Die Sahne mit dem Sahnefest und dem Zucker aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit offener Sterntülle füllen.
  2. Die Torte mit einem Tortenteiler einteilen und Tuffs aufspritzen.
  3. Nun nach Belieben noch mit Streuseln dekorieren.
  4. Die Torte zimmerwarm mit einer guten Tasse Kaffee oder Tee und einem Glas Wasser servieren!

Hast du dieses Rezept nachgebacken?
Markiere mich mit @sugarprincessy auf Instagram and nutze den Hashtag #konfettitorte
Created using The Recipes Generator


Wunderhübsche amerikanische Konfetti-Geburtstagstorte | Video und Rezept von Sugarprincess

Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß beim Nachbacken und beim kreativen Dekorieren dieser super tollen Funfetti-Geburtstagstorte und einen schönen Sonntag!

Süße Grüße,
Eure Yushka


*Amazon-Affiliate-Links
Rezept-Inspiration: https://preppykitchen.com/funfetti-cake-2/

8 Comments

  1. Unknown

    Hallo, ich wollte mal Fragen welche Größe du für die Springform benutzt hast?
    Sieht wirklich super aus:)
    VG Viki

    Reply
    • SUGARPRINCESS

      Schau mal ins Rezept – da steht es: 20 cm Durchmesser. 😉

      Reply
  2. Anonym

    Hallo, kann man die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen oder lieber am Tag des Verzehrs erst backen? 😄

    Reply
    • SUGARPRINCESS

      Man kann sie in den Kühlschrank stellen – kein Problem.

      Reply
  3. Unknown

    Hallo. Kann es sein, dass das Eigelb und Eiweiß vertauscht wurde?kommt das Eiweiß nicht in die Creme und das Eigelb in den Teig?

    Reply
    • SUGARPRINCESS

      Nein, das ist richtig so. Französische Buttercreme wird mit Eigelb bereitet und ist daher besonders zart und seidig.

      Reply
  4. Anonym

    Hallo ich möchte diese Torte für den Geburtstag meiner Tochter machen.Wir mögen allerdings nicht zu süße Torten,könnte man die Zuckermenge Reduzieren? Bzw. Auf wieviel g wäre der Geschmack noch angenehm süß?

    Reply
    • SUGARPRINCESS

      Ich würde den Zucker hier nicht reduzieren – das ist eine amerikanische Torte und die muss so sein… vielleicht dann grundsätzlich lieber eine andere Torte wählen. Zudem ist "angenehm süß" wirklich Geschmacksache… daher: Wenn Sie diese Torte zubereiten – einfach Teig und Creme selber abschmecken.

      Reply

Schreib mir gerne einen Kommentar! 💝😘 Rechtlicher Hinweis: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden. Siehe dazu auch meine gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!