Glühweincreme-Torte – Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 15 | Gewinnspiel

Dez 15, 2019

Glühweincreme-Torte - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 15 | Gewinnspiel

Dieser Beitrag muss per Gesetz als Werbung gekennzeichnet werden, da ich auf andere Blogs und Youtube-Kanäle verlinke und Gewinne vorstelle!


Diese traumhafte Torte ist ein unwiderstehliches Kunstwerk aus einem fein nussigen Haselnussboden, einer sagenhaft leckeren Glühwein-Kirsch-Sahnefüllung und diesem großartigen Glühwein-Kirsch-Spiegel mit Sahnetuffs und Pralinen! Ein festliches Meisterwerk auf der Weihnachtstafel oder für die Silvester-Party! Wir fanden die Torte hier alle absolut himmlisch und können sie euch nur ans Herz legen!

Glühweincreme-Torte - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 15 | Gewinnspiel

Die einzige Änderung, die ich noch vornehmen würde, ist vielleicht noch ein zusätzliches Bestreichen der Böden mit einem Glühwein-Gelee oder einer Kirschmarmelade. Das würde die Torte absolut perfekt machen… Sie ist nicht schwierig herzustellen, wenn ihr den Schritten im Video folgt und wenn ihr sie über zwei oder drei Tage backt, könnt ihr sie auch noch toll vorbereiten und habt keinen Stress! Schaut selbst… ich habe übrigens für alle ASMR-Fans ganz am Schluss des Videos ein Special eingebaut…

Hat euch das Video gefallen? Dann vergesst bitte nicht, mir einen Daumen und einen netten Kommentar dazulassen – darüber freue ich mich immer sehr. Schickt mir auch gerne Fotos eurer nachgebackenen Werke, denn die schönsten veröffentliche ich gerne ab und zu in meinen Videos!
Und hier unten angehängt kommt nun für euch das Rezept zum Nachlesen und zum Ausdrucken!

Glühweincreme-Torte - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 15 | Gewinnspiel

Ergibt: 16 Stücke

Autor:

Himmlische Glühweincreme-Torte

Himmlische Glühweincreme-Torte

Traumhaft nussiger Boden, unwiderstehliche Glühwein-Kirschcreme und ein auf der Zunge zerschmelzender Glühwein-Spiegel mit Sahnehäubchen und Pralinen obenauf – eine Traumtorte für die Festtage und für Silvester!
Arbeitszeit: 30 MinBackzeit: 30 MinTotal: 60 Min

Zutaten:

Für den Haselnuss-Boden:
  • 4 Eier (Größe M)
  • 125 ml neutrales Öl
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckel Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
Für die Creme:
  • 150 ml Wein
  • 100 ml Kirschaft
  • 125 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine (am besten rote – weiße geht aber auch)
  • 375 g Sahne
Für die Dekoration:
  • 250 ml Glühwein
  • 250 ml Kirschsaft
  • 1 Beutel Götterspeise, Himbeere oder Kirsche für 500 ml Flüssigkeit
  • 100 g Zucker
  • 200 g Sahne
  • 100 g Mandelblättchen
  • 16 Mini-Pralinen

Zubereitung:

Himmlische Glühweincreme-Torte

Für den Nussboden:
  1. Die zimmerwarmen Eier mit dem Zucker, dem Salz und dem Vanillezucker sehr schaumig rühren. 
  2. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt und den gemahlenen Haselnüssen vermischen und abwechselnd mit dem Öl unter die Eier-Masse heben.
  3. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform von 26 cm Durchmesser füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze etwa 25 bis 30 Minuten backen.
  4. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  5. Dann ggfs. begradigen und einmal durchschneiden, so dass zwei Böden entstehen.
Für die Glühweincreme:
  1. Die Gelatineblätter fünf Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  2. Dann gut ausdrücken und kurz sanft erhitzen, bis sie geschmolzen ist.
  3. Den Glühwein mit dem Kirschsaft und dem Zucker vermischen und die Temperatur der geschmolzenen Gelatine mit einigen Esslöffeln des Gemischs angleichen. 
  4. Dann die Gelatinemischung in die Glühwein-Kirschmischung einrühren.
  5. Kalt stellen, damit die Mischung angelieren kann.
  6. Inzwischen die Sahne steif schlagen.
  7. Mit der dicklichen Glühwein-Kirsch-Masse verrühren.
  8. Den untersten Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umstellen.
  9. Die Hälfte der Glühweincreme darauf verteilen und glatt streichen.
  10. Den zweiten Boden auflegen und sanft andrücken.
  11. Den Rest der Creme obenauf verteilen und glatt streichen.
  12. Die Torte nun für mindestens drei bis vier Stunden, besser über Nacht kalt stellen.
Fertigstellung und Dekoration:
  1. Für den Glühweinspiegel wiederum Glühwein und Kirschsaft und 100 g Zucker verrühren und unter Rühren erhitzen. Nicht kochen lassen!
  2. Die Flüssigkeit abkühlen lassen, bis sie etwas dickflüssig wird (sie darf nicht mehr warm und schon gar nicht mehr heiß sein!).
  3. Den Spiegel erst vollständig abgekühlt auf die Torte gießen und die Torte nun wieder mindestens drei bis vier Stunden in den Kühlschrank stellen, bis der Spiegel fest geworden ist.
  4. Die Torte mit einem scharfen Messer vom Rand schneiden und den Tortenring lösen.
  5. Die Sahne steif schlagen, den Rand der Torte einstreichen und einen Teil der Sahne für die Tuffs in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  6. Die Mandelblättchen nach Belieben kurz in einer Pfanne ohne Fett anrösten. An den Rand drücken wie im Video gezeigt.
  7. Die Tuffs aufspritzen wie gezeigt und die Mini-Pralinen aufsetzen.
  8. Die Torte gut gekühlt servieren.
  9. Sie schmeckt traumhaft lecker und sieht wunderschön aus!

Hast du dieses Rezept nachgebacken?
Markiere mich mit @sugarprincessy auf instagram und bennene dein Foto mit #glühweincremetorte
Created using The Recipes Generator


Glühweincreme-Torte - Rezept und Video von Sugarprincess | SCCC 2019: Türchen Nr. 15 | Gewinnspiel

Natürlich gibt es zusätzlich zu diesem Traumtörtchen heute auch wieder etwas Schönes zu gewinnen- nämlich passend dazu eine super praktische Tortendrehplatte*!



Mit einem Kommentar unter diesem Posting seid ihr schon im Lostopf. Wer bei mir auf Youtube einen zweiten Kommentar hinterlässt, hat die doppelte Gewinnchance.
Die Gewinnfrage ist: Liebt ihr das Torten-Backen ebenso wie ich oder seid ihr eher für Kuchen und Kleingebäck zu haben?
Ich wünsche euch viel Glück und viel Freude beim Nachbacken! 
Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen im SCCC 2019 – Ankündigungsposting

Gewinner/in aus Türchen Nummer 14 ist: Valeria

Herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich innerhalb von drei Tagen mit deinem vollständigen Namen und deiner Adresse bei mir, damit dein Gewinn an dich auf die Reise gehen kann. 
Süße Grüße, 
Eure Yushka 
Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links: Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet es für euch keinen Cent mehr, aber ich erhalte eine kleine Provision, mit der ihr meine Arbeit hier auf dem Blog unterstützen könnt. Vielen Dank!

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!