Fashion Friday: Rosa Frühlingsgefühle im März mit Yushkas neuen Frühlings-Outfits | enthält Werbung

Mrz 9, 2018

Yushkas Fashion Friday: Rosa Midi Kleid von Ragwear und blaue Lacksandaletten von Taupage

Dieser Beitrag enthält Werbe-Affiliate-Links zu meinen Partner-Shops.


Ich wusste gar nicht, dass ich die Farbe Rosa so liebe! Bis ich bemerkt habe, dass ich ein rosa Teil nach dem anderen bestellt hatte… das ist einfach so passiert. Und ich bereue nichts! Rosa Blüten an den Sträuchern im Kraichgau, rosa Ostereier, rosa Lippenstift und rosa Fashion – das passt zusammen und symbolisiert das neue Jahr, den neuen Anfang, den frischen Frühling so gut!
Dazu hab ich dann – auch völlig unbewusst – das Blau des Himmels in allen Varianten kombiniert und ich mag das! Vom tiefen Lackblau der Sandaletten bis zum zarten Himmelsblau der Jeans – Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte!

Rosa Winterjacke von Review - so kuschelig und super schön leicht und warm!

Und im März und April kann es noch schön kalt sein, auch wenn die Sonne sich endlich häufiger blicken lässt! Also braucht es noch eine schöne, kuschelige Winterjacke – stylish und wunderbar warm – für die ersten Spaziergänge einfach perfekt.
Wenn wir außerdem schon mal dabei sind… bei einem Ausflug mit meinen Freundinnen geht es nicht nur immer super lustig und fröhlich zu, sondern man muss auch eine Tasche parat haben, um eventuelle Kauforgien erstens bezahlen zu können und zweitens das glücklich Erstandene auch verstauen zu können… dafür ist die edle Tasche mit den Glitzerpailletten gedacht…
Aber der absolute Knaller – wenn ihr mich fragt – sind die roséfarbenen Bugatti-Stiefel mit dem 9 cm Absatz – diese Dinger haben ein geniales Fußbett und man kann wider Erwarten richtig lange ganz gut drin laufen ohne nachher ein Fußbad nehmen zu müssen! Ich finde diese Schuhe ultimativ schick und gebe sie nie wieder her!

Rosa Review Winterjacke mit s'Oliver Tasche mit Pailetten und der Hammer: Rosa Bugatti Pumps
Wenn dann mittags die Sonne so richtig durchgekommen ist, ist es bei uns im Kraichgau und speziell bei uns auf dem Balkon schon wirklich sehr warm – da fliegt die Jacke in die Ecke und wird durch eine super lässige Karobluse ausgetauscht – ich liebe dieses Teil einfach (spätestens, seitdem der Ritter „schick, schick, meine Prinzessin“ dazu kommentiert hat)! 
Oder etwa gleich das rosa Kleid anziehen und sich schon sommerlich fühlen? Es hat ja immerhin einen schönen warmen Kragen – ich kann es mir auch sehr gut am Meer, an unserer geliebten dänischen Ostsee vorstellen – einfach so zum Drüberziehen oder auch als Hauskleid, im Garten oder mit den knallblauen Pumps auch in der Stadt beim Eis essen!
Winterjacke von Review, Jeans von Only, Schuhe von Bugatti

Aber so lässig ist es für eine Mutter von sechs Kindern doch irgendwie einfacher und angenehmer – Mode darf schon auch manchmal etwas anstrengend sein (nach dem Motto „wer schön sein will, muss leiden“)… aber bitte nicht die ganze Zeit!
Oder kocht ihr in Pumps? Und putzen im Kleidchen? Neee! Für den Frühjahrsputz muss eine Jeans her und so ein Karohemd kann ich mir sogar dafür super vorstellen – genauso kannst du es aber auch tragen, wenn du mit der besten Freundin (oder der Tochter) in die Stadt fährst, um einen Kaffee zu trinken, zu tratschen und viel zu viel zu shoppen!
Oder für eine Urlaubsreise… einfach perfekt. Du bist toll angezogen, aber es ist bequem. Du steigst aus und schleppst die Koffer ins Ferienhaus – es sieht immer noch toll aus und bleibt bequem.
So mag ich das!

Wie seht ihr das? Bekommt ihr so kurz vor dem Frühlingsbeginn auch immer einen Rappel und mistet euren Kleiderschrank aus? Und kauft euch lauter neue, schöne Kleider, um das neue Jahr und den Frühling angemessen zu begrüßen? Oder frischt ihr eure Kleider vom letzten Jahr irgendwie auf? Oder tauscht ihr mit der besten Freundin?

Und hier kommen die Links – soweit vorhanden (Amazon Affiliate Links):

1. Outfit: Ragwear Midi Kleid Chelsea in rosa, blaue Lacksandaletten von Taupage – ich habe euch über mein Amazon Affiliate Programm ein ähnliches Kleid in blau verlinkt – auch sehr schön (das Kleid ist leider bei Amazon nicht in rosa erhältlich) und der Tom Tailor Shopper Mila in rosa

Edit (neuer Affiliate Link zu ABOUT YOU):Ragwear Midikleid Chelsea

2. Outfit: Rosa Winterjacke von Review, Tasche von s’Oliver, Jeans von Only, Schuhe von Bugatti

3. Outfit: Rosa Karobluse von KangaROOS, Jeans von Only, Schuhe von Elara
Edit (neuer Affiliate Link zu ABOUT YOU): KangaROOS Karobluse

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen – wenn doch, schreibt’s mir einfach in die Kommentare!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stylen und einen tollen Start ins Wochenende – ich fahre morgen mit meinen Freundinnen auf große Tour und werde euch sicher davon berichten!

Bis Sonntag – da wird es nämlich um 10 Uhr ein ganz tolles erstes Oster-Videorezept geben – etwas wirklich ganz Süßes und total Feines… seid gespannt!

Fashion-Grüße,
Eure Yushka


Foto-Credit: Jetkey

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!