Champagner-Donuts – Rezept und Video von Sugarprincess – SCCC 18: Türchen Nr. 23

Dez 23, 2018

Champagner-Donuts - Rezept und Video von Sugarprincess

Dieser Beitrag muss per Gesetz als Werbung gekennzeichnet sein, da ich den Gewinn eines Sponsors des SCCC verlose. 
So kurz vor Heiligabend, am vierten Advent, habe ich euch schon etwas für eure Silvesterparty oder euren Neujahrsbrunch mitgebracht: Das einfache, schnelle Rezept für Champagner-Donuts aus dem Ofen oder aus dem Donut-Maker gelingt super, schmeckt – wie sollte es auch anders sein – nach Champagner (oder Prosecco) und Donuts sehen ja immer sehr hübsch aus!

Champagner-Donuts - Rezept und Video von Sugarprincess

Für einen Neujahrsbrunch könnt ihr sie auch mit kleinen Glückssymbolen aus Marzipan oder Icing verzieren – kleine Schweinchen, Glückskleeblätter oder Schornsteinfeger-Hüte machen sich da einfach perfekt!
In meinem Video zeige ich die Zubereitung wie immer Schritt für Schritt sowohl für den Donut-Maker, als auch für den Backofen – da kann euch also nichts mehr schief gehen und Freunde und Familie werden sich sicher über die süßen Leckereien sehr freuen! Viel Spaß beim Video und ganz viel Freude beim Nachbacken und Dekorieren!

Hat euch das Video gefallen und geholfen? Dann vergesst bitte nicht, mir einen Daumen nach oben dazulassen und den Kanal zu abonnieren (einfach die Glocke drücken – dann bekommt ihr alle Benachrichtigungen, wenn ich ein Video hochlade oder live gehe). Gerne dürft ihr meine Videos auch in euren Gruppen und bei euren Freunden weiter empfehlen und teilen!

Champagner-Donuts - Rezept und Video von Sugarprincess

Und hier kommt nun auch das Rezept für euch zum Ausdrucken – statt der sauren Sahne im Rezept kann man übrigens auch sehr gut Joghurt verwenden. Viel Spaß beim Nachbacken!

Ergibt: 6-8 oder 12-16 Mini-Donuts

Champagner-Donuts für den Backofen

Die Donuts mit dem gewissen Champagne-Kick – perfekt für eure Silvesterparty!
Arbeistzeit: 15 MinBackzeit: 15 MinTotal: 30 Min

Zutaten:

  • 150 g Mehl (1 Cup)
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g Zucker (1/3 Cup)
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Ei
  • 60 ml Öl (1/4 Cup)
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
  • 125 g saure Sahne (1/2 Cup)
  • 60 ml Prosecco (oder Champagner – 1/4 Cup)
  • 150 g weiße Kuvertüre-Chips (oder weiße Schokolade/Kuvertüre, gehackt – 1 Cup)
  • 4 EL Prosecco
  • 3 TL Sahne (optional)
  • Zuckerstreusel in Silber oder Gold plus Glückssymbole aus Marzipan (optional)
  • Mini-Donut-Form oder Form für normale Donuts bzw. Donut-Maker

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen oder Donut-Maker vorheizen, falls vorhanden.
  2. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Orangenschalenabrieb miteinander vermischen. 
  3. In einer anderen Schüssel Ei, Öl und saure Sahne miteinander verrühren. 
  4. Die Mehlmischung und den Champagner hinzugeben und alles miteinander kurz verrühren – nur so lange, bis alles verbunden ist. Der Teig ist anfangs wegen des Sekts etwas klumpig, wird aber nach einiger Zeit homogener – also keine Sorge, das muss so sein.
  5. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und in die Mulden der Form füllen. Zum Füllen die Tipps im Video beachten. 
  6. Die normalen Donuts etwa 12 bis 14 Minunten, die kleinen etwa 6 Minuten backen.
  7. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  8. Für den Guss die Schokolade mit der Sahne überm heißen Wasserbad schmelzen lassen und dann nach und nach den Sekt hineinrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 
  9. Die Glasur über die abgekühlten Donuts streichen und nach Belieben mit Zuckerstreuseln und/oder Glücks-Marzipan dekorieren
  10. Gutes Gelingen und Happy New Year! 
Created by Yushka Brand


Champagner-Donuts - Rezept und Video von Sugarprincess

Liebe Leserinnen und Leser! Habt ihr eure Silvesterparty schon geplant und was serviert ihr als Hauptgang an Silvester? Schreibt mir eure Antworten in die Kommentare und ihr seid im Lostopf! Wer zusätzlich bei mir auf Youtube unter dem Video kommentiert, hat die doppelte Gewinnchance!

Heute gibt es das vierte und damit letzte von vier Städter Back-Sets im Wert von 50 Euro zu gewinnen! Darin enthalten ist eine Backschürze aus der we love baking-Serie, eine Cupcake-Backform aus Metall, viele hübsche Papierbackförmchen für Muffins, für Cupcakes, für kleine Kastenkuchen und ein Set Geschenktüten, in die ihr eure Leckereien verpacken könnt!

Städter Backschürze
Cupcake Form Städter

Backformen Städter
Geschenktüten-Set Städter

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken meiner Silvester-Donuts und viel Glück beim heutigen Gewinnspiel! Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen im SCCC18-Ankündigungsposting!

Das Backbuch von Marcel hat gewonnen: MaLu’s Köstlichkeiten.
Herzlichen Glückwunsch! Bitte sende mir innerhalb von drei Tagen deine vollständige Adresse, damit das Buch an dich auf die Reise gehen kann.

Süße Grüße,
Eure Yushka

23 Comments

  1. Nina

    Wir essen wie jedes Jahr Fondue an Silvester…das wärmt gut durch und man muss nicht viel vorbereiten 🙂

    LG

    Reply
    • SUGARPRINCESS

      Hallo Nina – bis heute Abend brauche ich deine Adresse, sonst muss ich deinen Gewinn leider neu verlosen – ich hatte dir bereits zwei Mal geschrieben in den vergangenen beiden Postings.
      Liebe Grüße,
      Yushka

      Reply
  2. Birgit

    Silvester wird eher eine spontane Sache, also ist noch nichts geplant. Ich werde voraussichtlich einen "illustrierten Teller" herrichten, also lauter kleine Leckereien, die optisch hübsch auf dem Teller aussehen. 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Birgit

    Reply
  3. Julia Tyson

    Das ist ja eine tolle Idee mit den Champagner Donuts! Ich glaube die mache ich für Mitternacht 🙂 Wir machen es uns dieses Jahr sehr einfach, wir haben ein tolles neues Sushi Restaurant, da bestellen wir uns eine Platte und machen es uns ganz gemütlich zu zweit zu Hause 🙂 schönen 4. Advent!

    Reply
  4. Simone von Aus der Lameng

    Tolle Idee, vielleicht mache ich diese Donuts zu Sylvester. Wir sind bei Freunden eingeladen und es wird wohl Pizza geben.

    LG, Simone

    Reply
  5. Silke H

    Bei uns wird es voraussichtlich Fondue geben. Und als Nachtisch vielleicht diese leckeren Donuts. Liebe Grüße Silke

    Reply
  6. Bellasternchen M

    Fondue gibt es

    Reply
  7. Unknown

    Liebe Yushka, bei uns gibt es einen Wildtopf mit verschiedenen Sorten Brot und Salaten. Wir feiern in geselliger Runde und da kann sich jeder mehrfach am Abend bedienen. Einen schönen 4. Advent! Herzliche Grüße Franzisca

    Reply
    • SUGARPRINCESS

      Hallo Franzi,
      bitte schicke mir deine Adresse – sonst kann ich das Paket nicht an dich verschicken lassen – du hast es gewonnen!
      LG, Yushka

      Reply
  8. Anonym

    Hi! Nein noch nicht. Fingerfood! Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent! Vlg Tine

    Reply
  9. cookielish

    Liebe Yushka,
    das sind ja leckere Donuts, jedoch in edel 😊
    Ich habe das Essen zu Silvester noch nicht geplant und werde wohl erst kurzfristig nach Weihnachten damit beginnen.
    LG, Martina

    Reply
  10. juu222

    Hallo Yushka,
    ne tatsächlich haben wir noch garnichts geplant, und je nachdem wohin es dann geht, gibts vermutlich wie jedes Mal dann einfach Raclette =)

    Reply
  11. Mari Na

    Ich lasse mich seit vielen Jahren zu Silvester immer einladen;-) und bringe mal einen Salat mal ein Tiramisu mit. Es gibt dann meistens Pizza oder Fondue. Ich habe noch nie Donuts selbst gemacht. Das Rezept hört sich wieder so gut an!

    Reply
  12. S. S.

    Hallo Yuschka,
    wir gehen an Silvester ein 6 oder 7 Gänge-Menü essen, und lassen uns überraschen was es gibt.
    Einen schönen 4.Advent ��☃️��

    Liebe Grüße Susi

    Reply
  13. Anonym

    Wir werde Fondue essen darauf freue ich mich schon das ganze Jahr. Mmh lecker.
    Viele Grüße
    Michaela H.

    Reply
  14. Manuela Wittmann

    Liebe Yushka,
    ein richtiges Menü wird es an Silvester bei uns nicht geben. Bisher gab es immer Raclette, da ich aber inzwischen auf Käse verzichten muss, wird das wohl schwierig. Vielleicht backe ich Baguette, mache ein paar Salate und grille Würstchen dazu. Hm, ob man die Würstchen auch auf dem Raclette-Gerät grillen kann? Wäre eine Überlegung wert…
    Liebe Grüße
    Manuela

    Reply
  15. Mexx

    Liebe Yushka,
    danke für das tolle und gut beschriebene Donut Rezept.Bei uns wird es Raclette geben.
    Die Zeit vergeht wie im Flug bei all den Gesprächen und dem Ausprobieren von Pfännchen-Variationen.
    Liebe Grüße

    Reply
  16. Katrin

    Wir haben Silvester bisher noch nichts geplant, wird aber voraussichtlich Raclette geben. Ich hätte ja dieses Jahr lieber Käsefondue aber da ist mein Liebster nicht so für zu haben.. 😄

    Reply
  17. Conny

    Liebe Yushka,
    ich bin ja mehr so der Silvester-Verweigerer, aber Deine Donuts könnten mich umstimmen…
    Herzlichst, Conny

    Reply
  18. Anonym

    Liebe Yushka,
    Zum Jahreswechsel gibt's diesmal Käse-Fondue mit Avocado-Walnuß-Feldsalat,
    als Snack salzige Käse Taler & als Dessert Pfannkuchen/ Krapfen (Berliner)
    … hoffentlich ist keiner davon mit Senf gefüllt 😉
    … sondern nur mit Pflaumenmus, Aprikose & Kirsch Marmelade !!!
    Beste 4. Advents Grüße, Lisa

    Reply
  19. Thomas B.

    Lecker Doughnuts, sowas wirds dann wohl zu Silvester geben.
    Sonst is noch keine Essensplanung

    Reply
  20. Dagmars brotecke

    Wahrscheinlich gibt es einen leckeren Kartoffelsalat und überbackenes Schweinefilet….Änderung nicht ausgeschlossen. Die Donuts sind der Knaller.

    Reply
  21. ladonna

    Bildhünsch sind diese Donuts, werde ich auch mal ausprobieren, aber nicht zu Silvester. Eir gehen immer zum Essen an Silvester und dann sind wir Zuhause bei Hund und Katze;.)

    Reply

Schreib mir gerne einen Kommentar! 💝😘 Rechtlicher Hinweis: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden. Siehe dazu auch meine gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Hallo Yushka Natürlich möchte ich dir noch ein schönes neues Jahr wünschen!

  2. Habe zum ersten Mal das Grundrezept Biskuitboden gemacht und bin begeistert. Der beste Biskuit den ich bisher gebacken hatte! Ich…

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!