Speiseplan für die letzte Februarwoche: Gesunde, schnelle, sportliche Gerichte!

Feb 26, 2018

Speiseplan für die letzte Februarwoche: Gesunde, schnelle, sportliche Gerichte!

Die zwei ersten Geburtstage der Family liegen erfolgreich und toll hinter uns – am Samstag haben die beiden Geburtstagskinder noch rauschend mit ihren Freundinnen gefeiert und Sonntag waren wir bei unseren sehr guten alten Freunden, der Patentante von Dorothea (übrigens auch eine Großfamilie mit vier Kindern), zum Essen eingeladen – das war einfach der krönende Abschluss mit wunderbarem Essen – wir selber hatten für das Kaffeegebäck gesorgt und die Gastgeber für eine knusprig-zarte Lammkeule mit Kroketten und Salat!
Wir treffen uns dann immer stundenlang zum gemeinsamen Schlemmen an der großen Tafel, zu tiefsinnigen Gesprächen, gemeinsamem Singen und Musik-Hören; die Kinder spielen alles Mögliche zusammen und meistens machen wir auch einen Spaziergang – gestern sind wir auch gelaufen und es war sooooo kalt!
Also einfach ein tolles Wochenende… ich hoffe, auch ihr habt ein schönes Wochenende gehabt und viel zu erzählen!
Und weil wir so viel Kuchen und Torten und lauter Schlemmereien genascht haben und ich diese Woche alles posten will, was sich in den letzten Tagen angesammelt hat und nichts Neues brauche, habe ich beschlossen, eine gesunde Woche nach unserem Trainingscoach folgen zu lassen – ihr findet hier jetzt also lauter sehr gesunde, einfache und schnelle, sportliche Gerichte. Die Rezepte habe ich noch nicht gebloggt – nehmt meinen Speiseplan daher einfach als Ideenschmiede und sucht euch entsprechende Rezepte aus dem Netz heraus. Ich muss schauen, wie ich meinem täglichen Kochen und Backen hier hinterher komme – ich hab noch soooo viele Rezepte auf der Festplatte, die ich euch noch unbedingt zeigen will!

Vollkornbrot, Radieschen-Salat und Chia-Bowl - gesund leben macht Spaß!

Außerdem wird es am Freitag ein ganz neues Format hier auf dem Blog geben und ich bin aber so was von gespannt, was ihr dazu sagen werdet!!! Ihr könnt ja mal raten, was es sein wird…

Yushka und Jakob - fertig zum Ausgehen

Sportlich gesunder Wochenplan für eine eisige Februarwoche

Montag: Nizza Salat mi Thunfisch und Eiern

Dienstag: Erbsensuppe mit Kokosmilch und Räucherforelle

Mittwoch: Hühnerbrust mit Reis, roten Linsen und Paprika

Donnerstag: Karibische Tomatensuppe mit Ingwer, Paprika und Shrimps

Freitag: Mango Tofu Bowl mit Ananas, Radieschen und Mungbohnensprossen

Samstag: Seezunge (oder Kabeljau oder Scholle) in Zitronen-Butter-Sauce

Sonntag: Kartoffel-Paprika-Pfanne mit Champignons

Yushka beim Kochen - Monte Bré im Sommer 2017

Salat Nizza - sieht schon so toll aus, ist super schnell gemacht und schmeckt einfach großartig

Alle Gerichte sind super, super einfach und schnell gemacht, gesund, oft auch low carb und sehr lecker und wenn ihr mir schreibt, was ihr gerne als erstes auf dem Blog sehen würdet, kann ich eure Wünsche sicher gerne erfüllen! Außerdem wird es aber auch noch weitere ziemlich ungesunde Leckereien geben – ist ja klar (sonst würde der Blog nicht Sugarprincess heißen)… ihr könnt euch also auf einen guten Mix freuen. Und falls ihr jetzt schon mal ein bissle Energie für die neue Woche braucht, dann schaut euch mal die Energiebällchen an, die ich euch vergangenes Jahr gezeigt hatte.

Energiebällchen - so was von gut!

Spinatpfannkuchen mit Möhren und Schafkäse

Yushka freut sich aufs Frühstück und begrüßt die neue Woche mit einem breiten Lächeln!

So… Jetzt trinke ich schnell noch meinen Kaffee aus und dann ab zum Großeinkauf! Schreibt mir gerne in die Kommentare, was ihr zuerst sehen wollt und was ihr denkt, was für ein neues Format hier starten wird… 😉

Ich bin echt gespannt, ob jemand drauf kommt…

Bis morgen – dann mit einem neuen voll ungesunden Weißzucker-Rezept. Aber so was von absolut genial himmlisch schön und lecker!!!

Süße Grüße,
Eure Yushka

Yushka beim Bogenschießen mit dem besten Lehrer!

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!