Super schneller Bienenstich mit Vanillecreme und Biskuit – Rezept und Video

Apr 7, 2019

Super schneller Bienenstich mit Vanillecreme und Biskuit - Rezept und Video

An Festtagen ist für Mütter irgendwie immer viel zu viel los, findet ihr nicht? Und damit ihr für die kommenden Festtage ein super leckeres und dabei sehr schnelles Rezept zur Hand habt, zeige ich euch heute das sensationell köstliche und super schnell gezauberte Ruck-Zuck-Bienenstich-Törtchen, das uns alle hier mehr als überzeugt hat!

Super schneller Bienenstich mit Vanillecreme und Biskuit - Rezept und Video

Der Ritter bemerkte selig, er wolle die Torte ganz alleine aufnaschen, weil sie insgesamt einfach der Hammer sei und die Creme so oberlecker, Johannes murmelte zustimmend etwas sehr Zufriedenes und Unverständliches vor sich hin, weil der Mund so voll war, Sophie wollte ihm pfiffig sein zweites Stück abjagen (was ihr nicht gelungen ist), Clara hat nur zart „Oh!“ und „Ah!“ geseufzt, Dorothea wollte gar nichts sagen, denn im siebten Himmel gibt es keine Notwendigkeit zu sprechen und Jo, ja der hat nur ein Achtel Stück liegen lassen (und wenn ihr wüsstet, wie spatzenwenig er zu essen pflegt, wüsstet ihr auch, dass das der Wahnsinn ist). Und ich? Ich hab gleich eine zweite Torte zubereitet und sie für den Sonntag eingefroren!

Super schneller Bienenstich mit Vanillecreme und Biskuit - Rezept und Video

Also. Wenn das nicht überzeugend genug ist, dann schaut euch jetzt einfach noch das Video an, indem ich euch obendrein wie immer eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und einen super tollen Tipp liefere, damit beim Nachbacken absolut nichts mehr schief gehen kann!

Hat euch das Video gefallen? Dann teilt es gerne mit euren Freunden und in euren Gruppen, abonniert meinen Kanal und hinterlasst mir eine positive Bewertung und einen netten Kommentar – da freue ich mich immer sehr darüber! Schickt mir auch gerne Fotos eurer nachgebackenen Torten auf meine Facebook-Fanseite oder auf meinen Instagram-Account!
Und jetzt folgt das tolle Rezept (das Original ist der sogenannte Ruckzuck-Bienenstich aus Chefkoch – ich habe die Zubereitung etwas genauer beschrieben und alle Tipps und Tricks hinzugefügt und es ansonsten fast ganz gleich belassen). Wer das Rezept auf einem Blech zubereiten möchte, der sollte es mit der doppelten Menge der Zutaten probieren und die Backzeit etwas verringern.

Reicht für: 8 bis 16 Stücke

Autor:

Super schneller Bienenstich mit unwiderstehlicher Vanillecreme

Blitzschnell gezaubert und gefüllt und ein absolutes Traumrezept für jeden Sonntag und alle Festtage – dies wird immer der erste Kuchen sein, der weggenascht ist!
Arbeitszeit: 15 MinutenBackzeit: 30 MinutenTotal: 45 Minuten

Zutaten:

  • 4 Eier, zimmerwarm und Größe M
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tüte Puddingpulver Vanille (oder 40 g Stärke und das Mark einer halben Vanilleschote)
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Für den Belag:
  • 100 g Mandelblättchen
  • etwas Zucker oder brauner Zucker (für mehr Karamellgeschmack)
  • etwas zerlassene Butter
  • Für die Füllung:
  • 400 g Sahne
  • 1 Tüte Paradiescreme Vanille (oder 40 g Stärke, ca. 20 g Zucker und das Mark einer halben Vanilleschote – besser wäre aber natürlich in dem Fall, einen Pudding oder eine Konditorcreme zu bereiten und ihn/sie abgekühlt mit der Sahne zu vermischen)
  • optional etwas abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • optionale Zutaten für einen dunkleren, stärker glänzenden Mandelbelag (dauert kaum länger als die Blitzvariante):
  • 25 g Butter
  • 50 g Honig
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Milch
  • 80 g Mandelblättchen

Zubereitung:

  1. Zuerst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder 150°C Umluft vorheizen.
  2. Die zimmerwarmen Eier mit dem Puderzucker und einer Prise Salz etwa 10 Minuten lang sehr cremig aufschlagen.
  3. Das Mehl mit dem Puddingpulver und dem Backpulver gut vermischen und über die cremige Eier-Zucker-Masse sieben. Mit einem Spatel oder einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
  4. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben (Ränder sollten nicht gefettet sein, damit der Biskuit gleichmäßig steigen kann!) und etwas glätten.
  5. Die Mandeln auf den Biskuit verteilen und mit Feinzucker oder braunem Zucker nach Belieben bestreuen.
  6. Etwas zerlassene Butter oder Butterflöckchen oben auf geben (nicht zu viel, sonst sinken die Mandeln ein).
  7. Sofort im vorgeheizten Ofen ca. 25 bis 35 Minuten backen. Den Ofen nicht vor ca. 15 bis 20 Minuten Backzeit öffnen, da der Biskuit sonst zusammenfällt.
  8. Tipp: Variante für einen Mandelbelag, der erst nach 15 bis 20 Minuten Backzeit vorsichtig auf den Biskuitboden gegeben wird:
  9. Die Butter mit dem Honig und dem Zucker aufkochen, Milch hinzugeben und die Mandelblättchen einrühren. Vorsichtig auf dem Teig verteilen. Der Boden sollte dafür schon recht fest sein, sonst sinken die Mandeln ein und es sieht am Ende nicht schön aus. Der Vorteil ist ein noch knusprigeres Ergebnis und ein schöner Glanz auf den Mandeln.
  10. Nach dem Backen mit der restlichen Butter beträufeln (bei der Variante nicht nötig) und in der Form 10 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 
  11. Dann ringsherum mit einem scharfen Messer vom Rand schneiden und aus der Springform lösen.
  12. Vollständig abkühlen lassen.
  13. Die Sahne mit der Paradiescreme verrühren und dann drei Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Wer mag, darf gerne noch etwas abgeriebene Zitronenschale hinzufügen. 
  14. Den abgekühlten Boden einmal horizontal durchschneiden und mit der Creme füllen. Den Mandeldeckel in 8 bis 16 Kuchenstücke schneiden wie im Video gezeigt (dazu unbedingt den Tipp im Video beachten!), auflegen und sanft andrücken.
  15. Jetzt ist die Torte bereits servierfertig, aber wenn man sie eine Stunde in den Kühlschrank gibt, wird sie noch etwas fester und der Anschnitt wird absolut perfekt sein.
  16. Dazu serviere ich am liebsten eine gute Tasse Kaffee oder Tee und ein Glas kaltes klares Wasser.
  17. Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!
Created by Yushka Brand


Super schneller Bienenstich mit Vanillecreme und Biskuit - Rezept und Video

Nun wünsche ich euch viel, viel Spaß beim Nachbacken dieses unwiderstehlichen Bienenstichs und schaut morgen ab 8 Uhr unbedingt hier auf dem Blog vorbei, denn morgen startet hier der Sugarprincess Easter Party Club mit tollen Gästen und vielen schönen Gewinnen!!! Seid gespannt und schaut ab morgen bis nächsten Sonntag unbedingt jeden Tag auf dem Blog vorbei – es lohnt sich!

Sugarprincess Easter Party Club 2019

Süße Grüße,

Eure Yushka





Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!