Zarte Makronen-Nuss-Stäbchen – Rezept von Sugarprincess | SCCC 2020: Türchen Nr. 19 | Gewinnspiel

Dez 19, 2020

Zarte Makronen-Nuss-Stäbchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2020: Türchen Nr. 19 | Gewinnspiel

Dieser Beitrag muss per Gesetz als Werbung gekennzeichnet werden, da ich
auf andere Blogs und Youtube-Kanäle verlinke und Gewinne vorstelle!

Meine Älteste und ich lieben es, im Advent neue Plätzchensorten
auszuprobieren (und meist auch schon weit vorher – oft fangen wir im
Oktober schon an, weil es einfach Spaß macht). Diese wunderbar zarten
Makronen-Nuss-Stäbchen haben es uns dieses Jahr besonders angetan. Wir mögen
unsere Plätzchen besonders gerne fein und zart, klein und edel. Diese Sorte
erfüllt alle diese Bedingungen und das ist auch der Grund, warum ich sie Euch
heute hier zeigen möchte. Mit einem winzigen Haps sind diese süßen Verführer
auch schon verschwunden, aber sie schmecken wunderbar nach Marzipan, Walnüssen
und Schokolade.
Zarte Makronen-Nuss-Stäbchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2020: Türchen Nr. 19 | Gewinnspiel
Zarte Makronen-Nuss-Stäbchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2020: Türchen Nr. 19 | Gewinnspiel

Die Makronen-Nuss-Stäbchen sind schnell zubereitet, bereiten keine besonderen
Schwierigkeiten und sehen sehr hübsch aus. Man kann sie auch mit beiden Enden
in die Glasur tunken und sie noch mit etwas Kokos, Orangenschalenabrieb, fein
gehackten Walnüssen oder bunten Zuckerstreuseln bestreuen. Ganz nach Wunsch
und Belieben. Wir haben sie hier nur mit einem Ende in die Glasur getunkt und
ganz ohne weiteres Dekor belassen. Dazu eine feine Tasse Tee oder Kaffee…
und ein weiterer Nachmittag im Corona-Advent ist gerettet!
Zarte Makronen-Nuss-Stäbchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2020: Türchen Nr. 19 | Gewinnspiel

Zarte Makronen-Nuss-Stäbchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2020: Türchen Nr. 19 | Gewinnspiel

Und hier kommt nun wie immer für Euch das Rezept zum Nachlesen und zum
Ausdrucken für Eure Sammlung. Vielleicht gibt es ja irgendwann auch mal ein
Buch mit meinen Rezepten! Allmählich wird das hier unübersichtlich… 

Reicht für: ca. 50 Stück

Autor: Yushka – Sugarprincess
Drucken

Feinste Makronen-Nuss-Stäbchen

Feinste Makronen-Nuss-Stäbchen

Köstliches Walnuss-Marzipan-Gebäck mit Schokoladenglasur – feiner kann der Advent kaum gefeiert werden!
Arbeitszeit: 15 MinutenBackzeit: 15 MinutenGesamt: 30 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Marzipan fein reiben (am besten vorher kurz einfrieren).
  2. Mit dem Eiweiß, dem Zucker, dem Bittermandel-Aroma und den Walnüssen vermischen.
  3. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160°C Umluft vorheizen und die Marzipanmasse zu Rollen mit ca. einem Zentimter Dicke ausrollen.
  4. Die Rollen in ca. 5 Zentimeter lange Abschnitte teilen und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Ungefähr 12 Minuten hell golden abbacken. Auskühlen lassen.
  5. Die Enden der Stäbchen in die geschmolzene Glasur tunken.
  6. Gutes Gelingen und guten Appetit!
Hast du dieses Rezept nachgemacht?
Markiere mich mit @sugarprincessy auf Instagram und nutze den Hashtag #makronenstäbchen
Created using The Recipes Generator

Zarte Makronen-Nuss-Stäbchen - Rezept von Sugarprincess | SCCC 2020: Türchen Nr. 19 | Gewinnspiel

Sugarprincess Christmas Cookie Club 2020
Diese
We-love-baking Mini Cake Backform
der Firma Städter verlose ich Euch heute ein Mal! Ihr könnt damit acht super
süße Mini Cakes backen – zum Beispiel für einen Kindergeburtstag oder für
einen toll dekorierten Sweet Table bei Geburtstagen und Hochzeit!

We love baking Mini Cake Form der Firma Städter
 

Und meine heutige Gewinnfrage lautet:
Seid ihr auch Team Marzipan? 
Ich hab‘ schon als Kind Marzipan in Form von Marzipankartoffeln so geliebt!
Und auch heute liebe ich immer noch jenes Gebäck am meisten, in dem sich die
kostbare Masse versteckt!
Ich bin gespannt auf Eure Antworten! 
Schreibt mir bitte hier auf dem Blog eure Antworten mit dem Hashtag
#SCCC20 in die Kommentare und schon ihr seid im Lostopf. 
Bitte beachtet auch die Teilnahmebedingungen im
Ankündigungsposting!  
Das Tortenzauber-Set aus dem Türchen Nummer 18 hat gewonnen: 

Traunsee

Herzlichen Glückwunsch!!!
Bitte schick‘ mir innerhalb von drei Tagen Deinen vollen Namen und Deine Adresse an juschka_brand(ät)web(punkt)de, damit der Gewinn an Dich auf die Reise gehen kann! Du hast übrigens auch gestern schon gewonnen!
An alle Gewinner*innen: Gebt mir bitte Bescheid, ob Eure Gewinne schon angekommen sind, und bitte auch dann, wenn sie nicht angekommen sind. Postet gerne auch ein Foto Eures Gewinns auf Instagram oder Facebook – ich teile es dann in meiner Story.
Achtung! Bis 23.12. um 22 Uhr läuft noch mein Give Away des Saug- und Wischroboters S 6 der Firma Tesvor aus dem 13. Türchen! Ihr bekommt den fleißigen Haushaltshelfer momentan auch sehr günstig über meinen SUGARPRINCESS-Shop*!!!
Edit 14.12.20: Ihr habt Amazon leer gekauft! Falls dort noch kein Nachschub angekommen sein sollte, gibt es den Roboter auch im Online-Shop von Tesvor und ich habe dort noch bis 20.12.20 einen Rabattcode für Euch. Einfach beim Check-Out den Gutschein-Code „Sugarprincess“ eingeben!
Viel Glück und süße Grüße! 
Eure Sugarprincess 

Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links: Wenn ihr über
diesen Link bei Amazon bestellt, kostet es für euch keinen Cent mehr,
aber ich erhalte eine kleine Provision, mit der ihr meine Arbeit hier
auf dem Blog unterstützen könnt. Vielen Dank!

39 Comments

  1. Julia T

    Ich liebe Marzipan – Brote, Kartoffeln, Torte, Mandelhörnchen, Pralinen – eigentlich in jeglicher Form ♥️

    Reply
  2. Nina

    #SCCC20
    Ja, definitiv Team Marzipan, allerdings mag ich es nicht so in Kombination mit Schokolade, sondern eher als Frangipane-Creme in einer Tarte oder in einer Sahnetorte, z.B. der Princesstårta.

    Reply
  3. Andrea Schoone

    #SCCC20
    Bin definitiv Team Marzipan.
    Weihnachtszeit ohne Marzipankartoffeln oder Brote , Kuchen geht garnicht

    Reply
  4. Marie Glaser

    #SCCC20
    Ja ich liebe Marzipan.

    Reply
  5. Nasenkrabbe

    #SCCC20

    Definitiv Team Marzipan. Hab es auch schon mal selbst hergestellt.

    Reply
  6. Leonie.G

    #SCCC20
    Ich bin aufjedenfall Team Marzipan und dezwegen werde ich das Rezept aufjedenfall nachmachen!
    Danke!

    Reply
  7. Sabine

    Bin absoluter marzipan Fan. Mache gerne selbst marzipan mit Honig.marzipan lebkuchen, torten, ….
    #SCCC20

    Reply
  8. Chris aus Köln

    Ich liebe Marzipan. #SCCC20

    Reply
  9. S. S.

    #SCCC20

    Früher nicht. Heute liebe ich Marzipan.

    Liebe Grüße Susi

    Reply
  10. Ramona Glaser

    #SCCC20
    Ja ich liebe auch Marzipan.
    Danke für das Rezept.

    Reply
  11. Krümel 62

    Ich liebe Marzipan, egal in was es verarbeitet wird. Deine Kokos-Marzipanmakronen schmecken köstlich.
    #SCCC20

    Reply
  12. Anonym

    #SCCC20
    Früher war das immer Papas Süßigkeit und alle Anderen mochten sie nicht. Bis ich sie dann einfach mal selbst probiert habe. Team Marzipan bestand fortan aus Papa und mir.
    Liebe Grüße
    Chani N

    Reply
  13. Locke

    Ich bin auf jeden Fall Team Marzipan, ich liebe es… das ganze Jahr. #SCCC20

    Reply
  14. Celine H

    Ich bin leider überhaupt nicht Team Marzipan…🙈 #SCCC20

    Reply
  15. Katrin Lausch

    Auf alle Fälle, ob in Keksen, Kuchen/Tortrn, Eis, Aufstrichen, ganz egal. Aber es geht sogar herzhaft mit nordischen Rezepten. LG #SCCC20

    Reply
  16. Angelika

    #SCCC20
    Ich liebe alles mit Marzipan.Da kommt mir dieses schöne Rezept wie gerufen.HAB von dir auch schon KuchenRezepte mit Marzipan ausprobiert und war immer sehr lecker.Man muss nur auf die Qualität achten beim Marzipan.

    Reply
  17. Anonym

    #SCCC20
    Auf jedenfall Fraktion Marzipan!
    Liebe Grüße
    Sindy

    Reply
  18. Anonym

    Ne, Marzipan ist ein no go für mich!
    Viele Grüße
    Michaela H.
    #SCCC20

    Reply
  19. Bettina

    #SCCC20
    Liebe Juschka, ich liebe Marzipan. Und seit ich es selber mache, schmeckt es mir noch besser. Ich könnte in jedes Plätzchen, jeden Kuchen, jedes Dessert Marzipan reinmachen. Aber ich esse sie ja nicht allein. 😉
    Das Rezept ist bereits gespeichert. Die gibt es bestimmt nächstes Jahr. Bei all den tollen Plätzchenrezepten muss ich ich bestimmt schon im September mit Backen anfangen. Ganz lieben Gruß Bettina

    Reply
  20. Anja Kottmann

    Team Marzipan auf jeden Fall, definitiv. Ich liebe Marzipan schon immer. Früher vorwiegend in Form von Marzipankartoffeln, heute in jeder beliebigen Form.
    Die Plätzchen klingen auf jeden Fall auch sehr lecker. Ich mag auch eher die kleinen, die mit einem Haps weg sind. Aber -nachdem heute schon der 19. ist- werde ich sie wohl eher im nächsten Jahr ausprobieren. Einen schönen 4. Advent.
    LG Anja
    #SCCC20

    Reply
  21. Nathalie Ziller

    #SCCC20 Ich liebe Marzipan auch.Mach jedes Jahr Marzipankissen.Das Rezept merke ich mir für nächstes Jahr,denn ich bin schon fertig mit backen

    Reply
  22. Bellasternchen M

    Ich liebe Marzipan. #SCCC20 lg Jasmin

    Reply
  23. Edith Ratzenböck

    Ich und meine Schwester lieben Marzipan heiß und innig. #SCCC20

    Reply
  24. Sinni

    Ich bin eher nicht so Team Marzipan.

    #SCCC20

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    Reply
  25. Beate Christmann

    #SCCC20

    ich liebe schon seit meiner Kindheit Marzipan. In Gebäck, Kuchen und Torten und als Mazipankartoffeln.

    Einen schönen 4. Advent und liebe Grüße

    Reply
  26. Unknown

    Ich liebe Marzipan. Meine Familie auch. Marzipanstangen backe ich immer dreifach. Liebe Grüße, Gerlinde
    #SCCC20

    Reply
  27. karin kiss

    Hallo liebe Yushka,
    es ist ein bezauberndes Rezept und auch wenn ich dieses Jahr mit dem Weihnachtsbacken fertig bin, glaub ich das ich dieses Rezept gerne noch ausprobieren möchte. Ich liiieeebe Marzipan über alles und kann mich nicht zurück halten wenn ich sooo tolle Rezepte finde.
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen 4. Advent ;))
    Liebe Grüße
    Karin Kiss
    #SCCC20

    Reply
  28. Vaurien

    Ja, absolut. #SCCC20

    LG

    Reply
  29. Andi

    #SCCC20
    … auch ich liebe Marzipan in jeglicher Form!!

    Reply
  30. Anonym

    #SCCC20
    Hi meine Liebe!
    Als Kind habe ich glaube ich zu viel Marzipan gegessen und mag es pur nicht mehr. In Gebäck aber schon ! Danke für dein tolles Rezept! So hübsch werde ich sie nie hinbekommen! Gvlg Tine

    Reply
  31. Linde

    Definitiv Team Marzipan und das Rezept, wie für mich gemacht.
    #SCCC20

    Reply
  32. Mari Na

    oh jaaaaaa Team Marzipan #SCCC20

    Reply
  33. Taz Zy

    #SCCC20

    Definitiv Team Marzipan! Es gibt doch kaum etwas Besseres! 🙂

    Reply
  34. Birgit

     #SCCC20

    Ich mag Marzipan nur in kleiner Dosis.

    Liebe Grüße,
    Birgit

    Reply
  35. Manuela Wittmann

    Liebe Yushka,
    endlich schaffe ich es mal wieder vor 22.00 Uhr…
    Marzipan ist toll! Ich muss es nur immer selbst machen, weil die meisten Hersteller Feuchthaltemittel hineingeben, das ich nicht vertrage… Macht aber nichts, schmeckt mir selbstgemacht sehr gut!
    Dein Rezept klingt auch lecker, ich müsste es allerdings mit Mandeln statt Walnüssen machen und die Schoko-Glasur durch Mandelnougat ersetzen. Ist damit aber bestimmt auch lecker!
    Liebe Grüße
    Manuela
    #SCCC20

    Reply
  36. Anonym

    #SCCC20

    Hallo und auch heute wieder herzlichen Dank für den nächsten wunderbaren Beitrag zum Adventskalender und das schöne Gewinnspiel! Sehr gerne versuche ich auch heute wieder mein Glück.

    Ich bin auf jeden Fall im Team Marzipan. Ich verwende es nicht nur zum Backen, sondern nasche auch sehr gerne Marzipan.

    Liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    Reply
  37. Eisteepfirsich

    Ich bin sowas von Team Marzipan, nix lasche und verbacke ich lieber.

    #SCCC20

    Liebe Grüße
    Daniela

    Reply
  38. juu222

    #SCCC20
    Ich mag absolut kein Marzipan, mein Freund aber umso mehr =)

    Reply
  39. Katrin

    #SCCC20
    Ich bin definitiv Team Marzipan. Am liebsten in Kombination mit Schokolade.
    LG
    Katrin

    Reply

Schreib mir gerne einen Kommentar! 💝😘 Rechtlicher Hinweis: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden. Siehe dazu auch meine gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!