Bienenkönigin-Motivtorte | Rezept und Video von PurzelCake | Osterkooperation mit Gewinnspiel | Sugarprincess 2019

Apr 9, 2019

Bienenkönigin-Motivtorte | Rezept und Video von PurzelCake | Osterkooperation 2019

Information: Dieser Beitrag muss per Gesetz als Gewinnspiel/Werbung gekennzeichnet werden, da ich auf andere Blogs und Youtube-Kanäle verlinke und meine Sponsoren und ihre Gewinne vorstelle!

Hallo Ihr Lieben,
als allererstes möchte ich Yushka gerne ganz herzlich zum 10. Blog-Geburtstag gratulieren und freue mich sehr, ihn zusammen mit euch feiern zu dürfen. Geburtstage sind was Tolles und es gibt einem immer einen super Anlass, eine tolle Torte zu gestalten. Denn genau das macht mir am meisten Spaß.
Und weil Ostern auch schon vor der Tür steht, dachte ich, da passt eine Bienenkönigin-Torte ganz gut.
Na, dann stelle ich mich mal vor:
Mein Name ist Yvonne. Ich bin verheiratet und Mama von zwei wunderbaren Töchtern. 
Doch irgendwie sind hier immer wesentlich mehr Kinder zu finden. Wir haben ständig das Haus voll. 
Aus dem Grund gibt es bei uns immer was Leckeres zu essen oder besser zu naschen. Ihr könnt euch sämtliche Rezepte auf meinem YouTube Kanal Purzelcake ansehen. Dort zeige ich euch Schritt für Schritt Anleitungen – ganz einfach erklärt. 
Und bald wird auch meine Internetseite wieder funktionstüchtig sein. Dann könnt ihr euch dort alle Rezepte durchlesen und auch herunterladen. Auf meinem Kanal findet ihr viele leckere Motivtorten und auch ganz viele andere Leckereien. 
Da ich viel mit meinen Kindern backe, sind die Rezepte immer recht einfach gehalten, so dass jeder sie leicht nachmachen kann. Zudem sind viele Rezepte auch schon von meinen Kurs-Kindern erprobt. Denn zwei Mal in der Woche gebe ich in der Grundschule um die Ecke für die Kinder einen Backkurs. Dort experimentieren wir an neuen Rezepten, die dann nach und nach auch auf meinem Kanal erscheinen. Aber es gibt nicht nur Rezepte, die für Kinder geeignet sind, sondern auch mal was für die großen Naschkatzen. Kommt vorbei und stöbert einfach mal durch. Ich wette, es ist auch was für dich dabei. Ich freue mich auf deinen Besuch und auf deine Kommentare.
Aber nun wollen wir mit der Bienenkönigin beginnen. Diese wird aus Modellierfondant hergestellt. Das bedeutet, dass in den Fondant CMC mit eingeknetet wurde, damit der Fondant besser und schneller aushärten kann. So ist sie später auch stabil genug. Wie genau ihr die Bienenkönigin formt, zeige ich euch in meinem Video. 

Für die Torte brauchen wir einmal das Wunderkuchen-Rezept in der Schokoladen-Variante. Diese habe ich in einer 22-er Springform gebacken, um einen höheren Boden zu erhalten. Die Torte wurde dann mit einer Honig-Quark-Creme gefüllt. Die Rezepte dazu findet ihr direkt unter dem Video in der Infobox. Da die Torte etwas höher wird, solltet ihr zum Stapeln auf jedenfalls ein Stützröhrchen verwenden, damit euch die Böden nicht wegrutschen. Danach die Torte mindestens 4 Stunden lang  gut durchkühlen. Die restlichen Creme könnt ihr dann außen glatt um die Torte verstreichen und ebenfalls wieder kühl stellen.
Bienenkönigin-Motivtorte | Rezept und Video von PurzelCake | Osterkooperation 2019
Wie man das tolle Bienenwaben Muster um die Torte herum hinbekommt, das ist ein ganz einfacher Trick, den ich euch gerne verraten möchte.

Als erstes brauchen wir weiße Schokolade, die am besten schon geraspelt oder fein gehackt sein sollte.
Zwei Drittel davon werden dann über einem Wasserbad geschmolzen. In das andere Drittel kommen fettlöslichen Pulverfarben zum Einfärben dazu. 

In diesem Fall war es Gelb und Rot, um eine zartes Orange zu erhalten. Die geschmolzene Schokolade wird dann in das Drittel mit eingerührt – so lange, bis alles klümpchenfrei geschmolzen ist.
Dann wird die flüssige Schokolade über eine vorher gereinigte Luftpolsterfolie gegossen und gleichmäßig verstrichen. Nun sollte die Schokolade für gute 5-10 Min anziehen.
Die noch weiche Schokoladenfolie wird vorsichtig um die Torte herum gelegt. Und so stellt ihr die Torte dann für gute zwei bis drei Stunden in den Kühlschrank, so dass die Schokolade richtig gut fest werden kann.
Danach wird die Folie vorsichtig von der Schokolade abgelöst. Und so einfach erhaltet ihr ein tolles Muster aus Schokolade. Danach dekoriert ihr eure Torte einfach nach Wunsch weiter.

Das Ganze könnt ihr im Übrigen auch mit kleinen Dessert-Törtchen machen oder mit Muffins. Denn auch mit dunkler Schokolade wirkt der Effekt super.

Bienenkönigin-Motivtorte | Rezept und Video von PurzelCake | Osterkooperation 2019

Egal für welche Variante ihr euch entscheidet, ob als Torte, Muffin oder Dessert-Törtchen – mit diesem Schokoladen-Deko-Trick ist euer Osterkaffee-Tisch auf jeden Fall ein Hingucker.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken!

Frohe Ostern,
Eure Yvonne

Liebe Yvonne,

ganz herzlichen Dank für diesen super tollen Eröffnungs-Beitrag zu meiner Oster-Geburtstagstafel! Die Torte sieht einfach genial aus und ist etwas ganz Besonderes! Ich bin sehr gespannt auf die Fotos meiner Leserinnen und Leser, die sie nachbacken werden! Vergesst also bitte nicht, uns eure Werke zu schicken, damit wir so richtig ins Staunen geraten!

Heute gibt es passend zu Yvonnes Bienentorte das erste Backbuch zu gewinnen – ein sehr schönes und lehrreiches Buch der Konditorin Sieglinde Pircher. Für alle Backfeen und Dekotorten-Fans sicher genau das Richtige!

Um an der Verlosung teilnehmen zu können, schreibt mir bitte einfach in die Kommentare, ob ihr euch auch schon mal an einer eher komplizierten und aufwändigeren Torte versucht habt und was es für eine war. Ich bin sehr gespannt auf eure Erfahrungen damit!
Wer bei Yvonne unter dem Video oder bei mir auf Facebook zusätzlich kommentiert, hat die doppelte Gewinnchance! Bitte beachtet auch die unten angehängten Teilnahmebedingungen!

Ich wünsche euch allen viel Glück!

Süße Grüße,
Eure Yushka

Oster-Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen: 


Vom 9.4.2018 bis zum 14.4.2019 gibt es auf SUGARPRINCESS wieder jeden Tag etwas zu gewinnen und jetzt ist es an euch, das jeweilige Posting zu kommentieren – und zwar an dem jeweiligen Tag bis 23:59 Uhr – außer am 14.4. – da läuft das Gewinnspiel vom 14.4. bis zum Samstag, den 20.4.2019, 23:59 Uhr! Alle Postings gehen um 8 Uhr morgens online – nur am Sonntag erst um 10 Uhr. 

Mit eurem Kommentar seid ihr im Lostopf und könnt gewinnen! Wer einen weiteren Kommentar bei meinem jeweiligen Gast oder zusätzlich bei mir auf meiner Facebook-Fanseite hinterlässt, hat die doppelte Gewinnchance.


Vergesst bitte nicht, mit unterscheidbarem (Nick-)Namen und einer gültigen Email-Adresse zu kommentieren!
Die Gewinner bekommen eine Email und ich gebe sie zusätzlich immer gleich am nächsten Tag auf dem Blog im nächsten Türchen bekannt. 



Sendet mir im Falle eines Gewinns bitte euren vollständigen Namen und eure Versand-Adresse an juschka_brand(ät)web(punkt)de, damit ich dem Sponsor die jeweiligen Gewinneradressen mitteilen kann. Der Gewinn wird direkt vom jeweiligen Sponsor versandt. Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands.


Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von drei Tagen bei mir gemeldet haben, wird der Gewinn erneut unter den restlichen Kommentatoren verlost.


Also: Die Auslosung findet bei jedem der Gewinne gleich am darauf folgenden Tag statt – seid also auf Draht und versäumt nicht, jeden Tag auf den Blog zu schauen, ob ihr gewonnen habt!


Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Verwandte sind von der Verlosung ausgeschlossen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


VIEL GLÜCK!

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!