Wochenplan für eine Woche mitten im Mai

Mai 13, 2014

Pikante Hackfleischtarte von Johannes und Wolf für den Muttertag
Pinienkerne, orientalische Gewürze, gestockte Eier…
Alltage, Geburtstage, Feiertage, Ferientage, zähe und spannende Tage, beengte und befreite Tage -einige Tage im Mai. 

Mit neuen Gerichten aus den drei Kochbüchern des Herrn Yotam Ottolenghi.
Das erste Gericht aus dem Plan haben Johannes und Wolf zusammen gekocht: Für unser Essen am Muttertag eine pikante Hackfleischtarte. Und Clara hat mir einen schönen fluffigen Herzmarmorkuchen gebacken – zum ersten Mal ganz alleine.

Wochenplan für eine Woche mitten im Mai

1. Frische Polenta mit Auberginensauce

2. Süßkartoffelküchlein

3. Spinatpizza mit Ei und Pecorino

4. Tarteletts mit Puy-Linsen

5. Socca

6. Salat aus gebratenem Spargel, Zucchini und Manouri

7. Pikante Hackfleischtarte

Liebe – Dorothea und Jonathan
Jonathan
Jonathan tanzt vergnügt – rheinische Frohnatur!
Und: Johannes, der heute Geburtstag hat. Heute vor fünfzehn Jahren ist er auf die Welt gekommen, mein Erstgeborener. An einem Tag im Mai, eine Minute vor Mitternacht.
Ich gratuliere dir herzlich, mein Kind. Du hast uns immer wieder glücklich gemacht mit deiner sanften und dennoch völlig selbstbewussten Art. Du bist ein Schnelldenker, ein Querdenker und bist so ein fröhlicher, lebensbejahender Mensch trotz aller widrigen Umstände. Wir sind sehr stolz auf dich – und wenn ich wir sage, dann meine ich wir.
„Lahl, bomm!“, war einer deiner ersten Aussprüche. „Zahl, komm!“ 
Und über deine Schwester Sophie: „Baby, ei ‚emacht!“
Heute stehst du mit deinen fünfzehn Jahren mitten im Abitur und bäckst für deine Mama ohne mit der Wimper zu zucken eine Tarte von Yotam Ottolenghi. 
Johannes bäckt seine erste ottolenghische Tarte
HAPPY BIRTHDAY, JANNI!!!

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!