Muttertagstorte mit Blüten aus Buttercreme – gespritzt mit den Russian Piping Tips | Rezept und Video

Mai 4, 2016

Muttertagstorte mit Blüten aus Buttercreme - gespritzt mit den Russian Piping Tips
Am Sonntag ist Muttertag! Habt ihr alle schon etwas Schönes für eure Mütter geplant? Oder sucht ihr noch händeringend nach tollen Ideen?
Dann wäre vielleicht die Muttertagskooperation auf Youtube für euch interessant, bei der sich zehn Vlogger zusammen geschlossen haben, um euch heute Ideen für den Muttertag zu präsentieren. 
Ich selber bin auch dabei und freue mich sehr darüber, euch aus diesem Anlass endlich die Torte zeigen zu können, die ich mit den Russian Piping Tips dekoriert habe. Die Torte besteht aus einem einfachen Madeira Chocolate Sponge Cake gefüllt mit Zartbitterganache und ist getränkt mit Grand Marnier Sirup. 
Überzogen habe ich sie mit einem rein weißen Fondant. Der Clou ist nun die Dekoration mit den verschiedenen Russian Piping Tips in Regenbogenfarben, so dass die Torte wie ein großes Blumenbukett wirkt – sicher für jede Mutter, aber auch für jedes Geburtstagskind eine wahre Freude…
Für die Blüten habe ich meine normale Buttercreme verwendet – denkt daran, dass ihr für ein Zwei-Zutaten-Rezept nur die allerfeinsten Zutaten verwenden solltet, damit es gut schmeckt. Die Creme sollte mit gesiebtem Puderzucker hergestellt werden und muss so lange geschlagen werden, dass sich der Zucker vollständig gelöst hat und die Creme weißcremig aussieht. Falls euch die Creme zu weich erscheint, könnt ihr den Zuckeranteil auf das Doppelte erhöhen – die Creme hat dann noch mehr Standkraft, ist aber dafür natürlich auch wesentlich süßer.
Ich komme mit meiner Buttercreme gut klar, aber ich arbeite auch in einer möglichst kühlen Küche und meine Hände sind grundsätzlich eher kalt als warm. Wenn ihr der Warme-Hände-Typ seid, müsst ihr möglicherweise tatsächlich auf die Creme mit doppeltem Zuckergehalt zurückgreifen, damit sie nicht so schnell weich wird. Probiert es einfach einmal aus. 
Die einzelnen Tüllen zeige ich euch alle in meinem neuen Video – ich bin gespannt, wie euch die Torte gefallen wird und ob jemand von euch sie für den Muttertag oder vielleicht auch für einen Geburtstag nachbacken wird… Aber nun wünsche ich euch viel Spaß beim Video!
Edit: Da ich immer wieder nach meinen Tüllen gefragt werde – hier findet ihr verschiedene Russian Piping Tips (Amazon Affiliate Link).
Muttertagstorte mit Blüten aus Buttercreme - gespritzt mit den Russian Piping Tips

Muttertagstorte mit Blüten aus Buttercreme - gespritzt mit den Russian Piping Tips

Muttertagstorte mit Blüten aus Buttercreme - gespritzt mit den Russian Piping Tips

Muttertagstorte mit Blüten aus Buttercreme - gespritzt mit den Russian Piping Tips

Muttertagstorte mit Blüten aus Buttercreme - gespritzt mit den Russian Piping Tips

Muttertagstorte mit Blüten aus Buttercreme - gespritzt mit den Russian Piping Tips

2 Comments

  1. Dagmars brotecke

    Sehr schön deine Muttertagstorte…hätte im Innern etwas ganz anderes erwartet. Würde ich jetzt gerne mal probieren.

    Lieben Gruß
    Dagmar

    Reply
  2. Simone von Aus der Lameng

    Wahnsinn! Die sieht ja toll aus! Und dein Video gefällt mir auch sehr gut, toll erklärt.

    Liebe Grüße,
    Simone

    Reply

Schreib mir gerne einen Kommentar! 💝😘 Rechtlicher Hinweis: Entscheidest du dich für das Absenden eines Kommentars wird deine IP-Adresse, deine E-Mail-Adresse, dein Name und ggf. deine angegebene Webseite in einer Datenbank gespeichert. Mit dem Klick auf den Button "Kommentar absenden" erklärst du dich damit einverstanden. Siehe dazu auch meine gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Hallo Yushka Natürlich möchte ich dir noch ein schönes neues Jahr wünschen!

  2. Habe zum ersten Mal das Grundrezept Biskuitboden gemacht und bin begeistert. Der beste Biskuit den ich bisher gebacken hatte! Ich…

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!