Grundrezept für Hefeteig und das Rezept für unwiderstehlich köstliche Germknödel! Mit Video.

Okt 29, 2017

Hefeteig ist eine Diva. Und weil eine Diva besondere Behandlung braucht, habe ich heute ein Video für euch mitgebracht, in dem ich die besten Tipps und Tricks, also sozusagen das Grundrezept für einen luftigen, flauschigen Hefeteig zusammengetragen habe – und dazu gibt es das Rezept für köstliche Germknödel mit geschmolzener Butter und Mohnzucker!Germknödel habe ich als Jugendliche auf einem Schiff  bei der Überfahrt nach Borkum kennen- und lieben gelernt. Ich war damals so begeistert von diesem fluffigen, süß-sauer gefüllten Knödel mit goldbrauner, frisch zerlassener Butter, dass meine Mutter später immerzu wieder Germknödel machen musste.
Allerdings war es in den achtziger Jahren üblich, tiefgekühlte Fertigpackungen der knubbeligen Klöße zu kaufen und sie ohne viel Federlesens im Dampfdrucktopf zuzubereiten. Für mich haben auch diese schon einfach himmlisch geschmeckt. Erst viel später, als ich selber Mutter wurde, habe ich mich daran gemacht, sie einmal selber und ohne Packung herzustellen.
Und siehe da: Wie unwiderstehlich köstlich wurden sie!
Und weil ich Hefeteig in allen Varianten liebe, habe ich nun über zwanzig Jahre Erfahrungen mit diesem wunderbaren, lebendigen Teig gesammelt.
Hefeteig braucht ganz bestimmte Voraussetzungen, damit er gut gelingt. Wenn auch nur eine davon  bei der Herstellung vernachlässigt wird, ist das Ergebnis oft frustrierend und so wird dieser so großartige Teig dann zum Angstgegner Nummer Eins. Damit das nicht passiert, erkläre ich in unserem Grundlagenvideo zum Hefeteig Schritt für Schritt, wie man Hefeteig behandeln muss und was speziell zu beachten ist, um ein tolles Ergebnis zu bekommen.
Die Zusammenfassung dieser jahrzehntelangen Experimente seht ihr unserem Hefeteig-Video. Das Rezept für die mit Pflaumenmus gefüllten Hefeknödel findet ihr unter dem Video zum Ausdrucken.
Solltet ihr Fragen haben, zögert bitte nicht, sie mir hier oder unter dem Video auf Youtube zu stellen – ich helfe gerne und beiße nicht! Und nun viel Spaß beim Video!

Rezept drucken

Germknödel
Himmlische Hefeklöße mit Pflaumenmus und geschmolzener Butter
Zutaten:
  • 540 g Mehl
  • 200 g Milch
  • 20 g Hefe (40 g verwenden, falls kein Lievito Madre zur Hand)
  • 54 g Lievito Madre (optional – wenn nicht zur Hand, doppelte Hefemenge verwenden)
  • 2 Eier
  • 60 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 80 g Pflaumenmus
  • 40 g gemahlener Mohn
  • 30 g Feinzucker oder Puderzucker
Zubereitung:
Zur Zubereitung des Hefeteigs unbedingt alle Tipps beachten, die ich in meinem Video dazu gebe!

Die Milch auf 37°C erwärmen. Hefe (und Lievito Madre) und Zucker hineingeben und gut verrühren.
Nun erst das Mehl hinzugeben, dann die Butter, die Eier und zuletzt das Salz.
Alles zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten.
Den Teig in einer Schüssel abgedeckt und an einem warmen Ort aufs Doppelte aufgehen lassen. Das dauert etwa 40 Minuten bis eine Stunde – je nach Raumtemperatur.
Nach der ersten Gare in acht gleiche Stücke teilen und Fladen formen.
Etwa 2 Teelöffel Pflaumenmus in die Mitte der Teiglinge geben und zu Klößen formen wie im Video gezeigt.
Die Klöße nun in die Form setzen, in der sie gegart werden sollen (das kann ein Dampfkochtopf sein oder auch wie bei mir der Varoma), wieder abdecken und noch einmal aufs Doppelte aufgehen lassen – das dauert etwa 30 bis 40 Minuten.
Die Klöße in etwa 20 bis 30 Minuten über Dampf gar werden lassen (500 g Wasser in den Thermomix geben und die Klöße am besten in zwei Portionen in ca. 20 Minuten Varoma/ Stufe 1 dämpfen – bei acht Klößen gleichzeitig im Aroma brauchen sie etwas länger!).
In der Zwischenzeit die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und etwas aufschäumen und hellbraun werden lassen.
Den Mohn mit dem Zucker vermischen und zusammen mit der Butter über die Knödel geben.

Noch heiß servieren und genießen!
Gutes Gelingen und guten Appetit!

Details

Vorbereitung und Gehzeit: Garzeit: Total: Portionen: 8

Germknödel - himmlisch lockerer Hefeteig mit Pflaumenmus und Mohnbutter

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag und gutes Gelingen mit all‘ euren Hefeteigen!

Eure Yushka

Pin It on Pinterest

Share This

Du möchtest anderen eine Freude machen?

Teile dieses Rezept!